Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 7.1.3 - Administrationshandbuch für IT Shop

Einrichten einer IT Shop-Lösung
One Identity Manager Benutzer im IT Shop Inbetriebnahme des IT Shops Bestellbare Produkte Vorbereitung der Produkte zur Bestellung
Erfassen von Leistungspositionen Erfassen von Servicekategorien Erfassen produktspezifischer Bestelleigenschaften Produkte für zeitlich begrenzte Bestellungen Produktbestellung bei Umzug des Kunden oder des Produkts Nicht bestellbare Produkte Erfassen von Nutzungsbedingungen Erfassen von Schlagworten
Zuweisen und Entfernen der Produkte Vorbereiten des s für die Multifaktor-Authentifizierung Zuweisungsbestellung und Delegierung Übernahme vorhandener Benutzerkonten, Zuweisungen und Rollenmitgliedschaften in IT Shop Bestellungen Gruppen automatisch in den IT Shop aufnehmen
Genehmigungsverfahren für IT Shop-Bestellungen
Entscheidungsrichtlinien bearbeiten Entscheidungsworkflows Ermitteln der wirksamen Entscheidungsrichtlinie Auswahl der verantwortlichen Entscheider Risikobewertung einer Bestellung Prüfen von Bestellungen auf Regelkonformität Genehmigung von Bestellungen eines Entscheiders Automatische Entscheidung von Bestellungen Einholen weiterer Informationen zur Bestellung durch einen Entscheider Andere Entscheider beauftragen Eskalieren eines Entscheidungsschrittes Entscheider können nicht ermittelt werden Automatische Entscheidung bei Zeitüberschreitung Abbruch einer Bestellung bei Zeitüberschreitung Entscheidungen durch die zentrale Entscheidergruppe Bestellungen mit Nutzungsbedingungen entscheiden Standard-Genehmigungsverfahren nutzen
Ablauf einer Bestellung Bearbeiten des IT Shops
Basisdaten für den IT Shop Einrichten von IT Shop Strukturen Einrichten von Kundenknoten Löschen von IT Shop Strukturen Vorlagen zur automatischen IT Shop-Befüllung Unternehmensspezifische Mailvorlagen für Benachrichtigungen erstellen Bestellvorlagen
Standardlösungen für die Bestellung von Systemberechtigungen Fehlerbehebung Anhang: Konfigurationsparameter für IT Shop Anhang: Status von Bestellungen Anhang: Beispiele für das Ergebnis von Bestellungen Informationen zu Dell

Entscheider über den Bestellempfänger ermitteln

Entscheider über den Bestellempfänger ermitteln

Wenn die Manager des Empfängers der Bestellung als Entscheider ermittelt werden sollen, nutzen Sie die folgenden Entscheidungsverfahren.

Tabelle 40: Entscheidungsverfahren, um Entscheider über den Bestellempfänger zu ermitteln
Entscheidungsverfahren Entscheider
Dem Empfänger der Bestellung ist ein Manager zugeordnet.

CM

Manager des Empfängers der Bestellung

Dem Empfänger der Bestellung ist eine Abteilung zugeordnet.

Der Abteilung ist ein Manager oder ein stellvertretender Leiter zugeordnet.

DM

Manager und stellvertretende Leiter der Abteilung des Empfängers der Bestellung

Dem Empfänger der Bestellung ist eine Kostenstelle zugeordnet.

Der Kostenstelle ist ein Manager oder ein zweiter Verantwortlicher zugeordnet.

PM

Manager und zweiter Verantwortlicher der Kostenstelle des Empfängers der Bestellung

Entscheider über eine festgelegte Rolle ermitteln

Wenn die Mitglieder einer bestimmten Rolle als Entscheider ermittelt werden sollen, nutzen Sie die Entscheidungsverfahren „OR“ oder „OM“. Im Entscheidungsschritt legen Sie zusätzlich die Rolle fest, über die die Entscheider ermittelt werden sollen. Die Entscheidungsverfahren ermitteln folgende Entscheider. Haben diese Personen in den Personenstammdaten einen „Stellvertreter IT Shop“ eingetragen, ist dieser zusätzlich entscheidungsberechtigt.

Tabelle 41: Entscheidungsverfahren, um Entscheider über eine festgelegte Rolle zu ermitteln
Auswählbare Rollen Entscheider
OM
Abteilungen (Department)

Kostenstellen (ProfitCenter)

Standorte (Locality)

Geschäftsrollen (Org)

Manager und Stellvertreter der am Entscheidungsschritt festgelegten hierarchischen Rolle
OR
Abteilungen (Department)

Kostenstellen (ProfitCenter)

Standorte (Locality)

Geschäftsrollen (Org)

Anwendungsrollen (AERole)

alle sekundären Mitglieder der am Entscheidungsschritt festgelegten hierarchischen Rolle

Entscheider über das bestellte Produkt ermitteln

Wenn die Verantwortlichen des bestellten Produkts als Entscheider ermittelt werden sollen, verwenden Sie eines der folgenden Entscheidungsverfahren.

OA - Produkteigner

Wenn die Produkteigner als Entscheider ermittelt werden sollen, ordnen Sie der Leistungsposition des Produktes im Eingabefeld Produkteigner eine Anwendungsrolle zu. In diesem Fall werden als Entscheider alle die Personen erkannt, die über die sekundäre Zuordnung der angegebenen Anwendungsrolle zugewiesen sind.

PA - Zusätzliche Besitzer der Active Directory® Gruppe
Installierte Module: Active Roles Modul

Wenn eine Active Directory® Gruppe bestellt wird, können die Entscheider über die zusätzlichen Besitzer dieser Active Directory® Gruppe ermittelt werden. Dabei werden alle Personen ermittelt, die

  • über ihr Active Directory® Benutzerkonto Mitglied in der zugeordneten Active Directory® Gruppe sind beziehungsweise
  • die mit dem zugeordeten Active Directory® Benutzerkonto verbunden sind.

HINWEIS: Nutzen Sie das Entscheidungsverfahren nur dann, wenn der Konfigurationsparameter „TargetSystem\ADS\ARS_SSM“ aktiviert ist.

Die Spalte Zusätzliche Besitzer ist nur in diesem Fall verfügbar.

TO - Zielsystemverantwortliche der bestellten Systemberechtigung
Installierte Module: Zielsystem Basismodul

weitere Zielsystemmodule

Wenn eine Systemberechtigung bestellt wird, können mit diesem Entscheidungsverfahren die Zielsystemverantwortlichen als Entscheider ermittelt werden. Zielsystemverantwortliche weisen Sie dem Basisobjekt der Synchronisation eines Zielsystems zu (beispielsweise Active Directory® Domäne, SAP Mandant, Zielsystemtyp im Unified Namespace). Es werden alle Personen als Entscheider ermittelt, die der hier zugeordneten Anwendungsrolle zugewiesen sind, sowie alle Mitglieder übergeordneter Anwendungsrollen.

Ermittelt werden die Zielsystemverantwortlichen der Systemberechtigung, die als resultierendes Produkt an der Bestellung hinterlegt ist (Spalte PersonWantsOrg.UID_ITShopOrgFinal).

Entscheider über eine Genehmigerrolle ermitteln

Entscheider über eine Genehmigerrolle ermitteln

Wenn die Genehmiger einer hierarchischen Rolle als Entscheider ermittelt werden sollen, nutzen Sie die folgenden Entscheidungsverfahren.

Tabelle 42: Entscheidungsverfahren, um Entscheider über eine Genehmigerrolle zu ermitteln
Entscheidungsverfahren Entscheider

RD

Dem Empfänger der Bestellung ist eine primäre Abteilung zugeordnet. Der Abteilung ist im Eingabefeld Genehmiger eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

RL

Dem Empfänger der Bestellung ist ein primärer Standort zugeordnet. Dem Standort ist im Eingabefeld Genehmiger eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

RO

Installierte Module: Geschäftsrollenmodul

Dem Empfänger der Bestellung ist eine primäre Geschäftsrolle zugeordnet. Der Geschäftsrolle ist im Eingabefeld Genehmiger eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

RP

Dem Empfänger der Bestellung ist eine primäre Kostenstelle zugeordnet. Der Kostenstelle ist im Eingabefeld Genehmiger eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

Abbildung 8: Entscheider über die Genehmiger einer Abteilung ermitteln

Entscheidungsverfahren Entscheider

ID

Dem Empfänger der Bestellung ist eine primäre Abteilung zugeordnet. Der Abteilung ist im Eingabefeld Genehmiger (IT) eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

IL

Dem Empfänger der Bestellung ist ein primärer Standort zugeordnet. Dem Standort ist im Eingabefeld Genehmiger (IT) eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

IO

Installierte Module: Geschäftsrollenmodul

Dem Empfänger der Bestellung ist eine primäre Geschäftsrolle zugeordnet. Der Geschäftsrolle ist im Eingabefeld Genehmiger (IT) eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

IP

Dem Empfänger der Bestellung ist eine primäre Kostenstelle zugeordnet. Der Kostenstelle ist im Eingabefeld Genehmiger (IT) eine Anwendungsrolle zugeordnet.

Es werden alle sekundär zugewiesenen Personen dieser Anwendungsrolle als Entscheider ermittelt.

Ermittlung der Entscheider am Beispiel einer Genehmigerrolle für die primäre Abteilung des Empfängers der Bestellung (Entscheidungsverfahren „RD“):

  1. Es wird die primäre Abteilung (UID_Department) des Kunden ermittelt.
  2. Über den Genehmiger dieser Abteilung (UID_RulerContainer) wird die Anwendungsrolle (UID_AERole) ermittelt.
  3. Für diese Anwendungsrolle werden die sekundär zugewiesenen Personen ermittelt. Diese sind entscheidungsberechtigt.
  4. Ist für die primäre Abteilung keine Genehmigerrolle angegeben, so wird die Genehmigerrolle der übergeordneten Abteilung ermittelt.
  5. Kann bis zur obersten Abteilung keine Genehmigerrolle ermittelt werden, dann ist die Bestellung nicht entscheidbar.
  6. Sind der Anwendungsrolle keine Personen zugewiesen, dann ist die Bestellung nicht entscheidbar.

Hinweis: Wenn die Entscheider über das Entscheidungsverfahren „RO“ oder „IO“ ermittelt werden und für die Geschäftsrollen „Bottom-Up-Vererbung“ festgelegt ist, beachten Sie Folgendes:

Wenn für die primäre Geschäftsrolle kein Genehmiger angegeben ist, so wird der Genehmiger der untergeordneten Geschäftsrolle ermittelt.

Related Documents