Chat now with support
Chat with Support

We are currently preforming website maintenance, any feature requiring sign-in is temporarily unavailable, if you have an issue requiring immediate assistance please call Technical Support.

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für Attestierungen

Attestierung und Rezertifizierung
One Identity Manager Benutzer für die Attestierung Basisdaten für Attestierungen Attestierungsrichtlinien Unternehmensspezifische Mailvorlagen für Benachrichtigungen erstellen
Genehmigungsverfahren für Attestierungsvorgänge
Entscheidungsrichtlinien Entscheidungsworkflows Auswahl der verantwortlichen Attestierer Einrichten der Multifaktor-Authentifizierung für Attestierungen Attestierung durch die zu attestierende Person verhindern Attestierungsvorgang steuern
Ablauf einer Attestierung Standardattestierungen und der Entzug von Berechtigungen Attestierung und Rezertifizierung von Benutzern Risikomindernde Maßnahmen Anhang: Konfigurationsparameter für die Attestierung

Allgemeine Stammdaten einer Entscheidungsrichtlinie

Folgende Stammdaten erfassen Sie für eine Entscheidungsrichtlinie. Für eine neue Entscheidungsrichtlinie erfassen Sie mindestens Daten in den Pflichteingabefeldern.

Tabelle 20: Allgemeine Stammdaten einer Entscheidungsrichtlinie
Eigenschaft Beschreibung
Entscheidungsrichtlinie Bezeichnung der Entscheidungsrichtlinie
Entscheidungsworkflow Workflow, durch den die Attestierer ermittelt werden.

Wählen Sie einen beliebigen Entscheidungsworkflow aus der Auswahlliste aus oder klicken Sie , um einen neuen Entscheidungsworkflow einzurichten.

Mailvorlagen Nach Abschluss eines Genehmigungsverfahrens für eine Attestierung kann eine E-Mail Benachrichtigung an weitere Personen versendet werden. Wählen Sie eine Mailvorlage, die für die Erzeugung von E-Mail Benachrichtigungen bei Genehmigung, Ablehnung oder Abbruch einer Attestierung verwendet wird.
Beschreibung Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.
Detaillierte Informationen zum Thema

Standard-Entscheidungsrichtlinien für Attestierung

Standard-Entscheidungsrichtlinien

Für die standardmäßige Attestierung neuer Benutzer sowie die Rezertifizierung aller in der One Identity Manager-Datenbank gespeicherten Personen stellt der One Identity Manager eine Standard-Entscheidungsrichtlinie bereit. Darüber hinaus werden Standard-Entscheidungsrichtlinien bereitgestellt, über die verschiedene Rollen und im Unified Namespace abgebildete Systemberechtigungen attestiert werden können. Diese Standard-Entscheidungsrichtlinien können Sie nutzen, wenn Sie im Web Portal Attestierungsrichtlinien erstellen.

Um Standard-Entscheidungsrichtlinien zu bearbeiten

  • Wählen Sie die Kategorie Attestierung | Basisdaten zur Konfiguration | Entscheidungsrichtlinien | Vordefiniert.

Ausführliche Informationen zur Nutzung der Standard-Entscheidungsrichtlinien finden Sie im One Identity Manager Anwenderhandbuch für das Web Portal.

Verwandte Themen

Zusätzliche Aufgaben für Entscheidungsrichtlinien

Nachdem Sie die Stammdaten erfasst haben, können Sie verschiedene Aufgaben anwenden. Über die Aufgabenansicht stehen verschiedene Formulare zur Verfügung, mit denen Sie folgende Aufgaben ausführen können.

Entscheidungsworkflow bearbeiten

Hier können Sie den Entscheidungsworkflow, welcher der Entscheidungsrichtlinie zugeordnet ist, bearbeiten.

Um den zugeordneten Entscheidungsworkflow zu bearbeiten

  1. Wählen Sie die Kategorie Attestierung | Basisdaten zur Konfiguration | Entscheidungsrichtlinien.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste die Entscheidungsrichtlinie.
  3. Wählen Sie die Aufgabe 1. Entscheidungsworkflow bearbeiten.

    Der Workfloweditor wird geöffnet.

Detaillierte Informationen zum Thema
Related Documents