Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für das Identity Management Basismodul

Grundlagen zur Abbildung von Unternehmensstrukturen im One Identity Manager Abteilungen, Kostenstellen und Standorte verwalten Arbeiten mit dynamischen Rollen Personen verwalten
One Identity Manager Benutzer für die Personenverwaltung Basisdaten für Personenstammdaten Erfassen der Personenstammdaten Zentrales Benutzerkonto einer Person Zentrales Kennwort einer Person Standard-E-Mail-Adresse einer Person Deaktivieren und Löschen von Personen Unternehmensressourcen an Personen zuweisen Herkunft von Rollen und Berechtigungen einer Person anzeigen Analyse von Rollenmitgliedschaften und Zuweisungen an Personen Abbildung mehrerer Identitäten einer Person Eingeschränkter Zugang zum One Identity Manager Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Personen Ermitteln der Sprache einer Person Ermitteln der Arbeitszeit einer Person Berichte über Personen
Geräte und Arbeitsplätze verwalten Ressourcen verwalten Zusatzeigenschaften einrichten Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Abteilungen, Kostenstellen und Standorten Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Personen Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Geräten und Arbeitsplätzen Anhang: Authentifizierungsmodule für die Anmeldung am One Identity Manager

Standortinformationen eines Arbeitsplatzes

Erfassen Sie die folgenden Informationen zum Standort eines Arbeitsplatzes.

Tabelle 62: Standortinformationen eines Arbeitsplatzes
Eigenschaft Beschreibung

Primäre Abteilung

Abteilung, der der Arbeitsplatz primär zugeordnet ist. Bei entsprechender Konfiguration des One Identity Manager kann ein Arbeitsplatz über diese primären Zuordnungen Unternehmensressourcen erhalten.

Primärer Standort

Standort, dem der Arbeitsplatz primär zugeordnet ist. Bei entsprechender Konfiguration des One Identity Manager kann ein Arbeitsplatz über diese primären Zuordnungen Unternehmensressourcen erhalten.

Fax

Faxnummer

Bemerkungen (Fax)

Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.

Gebäude

Gebäude.

Raum

Raum.

Telefon

Telefonnummer.

Etage

Etage.

Bemerkungen (Raum)

Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.

Verwandte Themen

Sonstige Informationen zu einem Arbeitsplatz

Erfassen Sie zusätzliche Gerätevoraussetzungen wie beispielsweise die Notwendigkeit von Disketten oder CD-Laufwerken.

Tabelle 63: Sonstige Stammdaten eines Arbeitsplatzes
Eigenschaft Beschreibung

Einrichtungsdatum

Datum der Inbetriebnahme.

Ausmusterung

Datum , zu dem der Arbeitsplatz abgeschrieben ist.

Leasingrate

Leasingrate.

Diskettenlaufwerk notwendig

Angabe, ob an diesem Arbeitsplatz ein Floppylaufwerk benötigt wird.

CD-Laufwerk notwendig

Angabe, ob an diesem Arbeitsplatz ein CD-Laufwerk benötigt wird.

Kommentar

Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.

Unternehmensressourcen an Arbeitsplätze zuweisen

Um Unternehmensressourcen zuzuweisen, nutzt der One Identity Manager verschiedene Zuweisungsarten.

  • Indirekte Zuweisung

    Bei der indirekten Zuweisung von Unternehmensressourcen werden Personen, Geräte und Arbeitsplätze in Abteilungen, Kostenstellen, Standorte, Geschäftsrollen oder Anwendungsrollen eingeordnet. Aus der Position innerhalb der Hierarchie, der Vererbungsrichtung (Top-Down, Bottom-Up) und den Unternehmensressourcen, die diesen Rollen zugeordnet sind, berechnet sich die Summe der zugeordneten Unternehmensressourcen für eine Person, ein Gerät oder einen Arbeitsplatz. Bei der indirekten Zuweisung von Unternehmensressourcen wird nochmals zwischen der primären Zuweisung und der sekundären Zuweisung unterschieden.

  • Direkte Zuweisung

    Die direkte Zuweisung von Unternehmensressourcen erfolgt beispielsweise durch die Zuordnung einer Unternehmensressource zu einer Person, einem Gerät oder einem Arbeitsplatz. Durch die direkte Zuweisung von Unternehmensressourcen kann ohne weiteren Aufwand auf Sonderanforderungen reagiert werden.

  • Zuweisung über dynamische Rollen

    Die Zuweisung über dynamische Rollen ist ein Spezialfall der indirekten Zuweisung. Dynamische Rollen werden eingesetzt, um Rollenmitgliedschaften dynamisch festzulegen. Dabei werden Personen, Geräte oder Arbeitsplätze nicht fest an eine Rolle zugewiesen, sondern nur dann, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllen. Welche Personen, Geräte oder Arbeitsplätze diese Bedingungen erfüllen, wird regelmäßig überprüft. Dadurch ändern sich die Rollenmitgliedschaften dynamisch. So können beispielsweise Unternehmensressourcen an alle Personen einer Abteilung zugewiesen werden; verlässt eine Person diese Abteilung verliert sie sofort die zugewiesenen Unternehmensressourcen.

In der nachfolgenden Tabelle sind die möglichen Zuweisungen von Unternehmensressourcen an Arbeitsplätze dargestellt.

Hinweis: Die Unternehmensressourcen sind in den One Identity Manager Modulen definiert und stehen erst zur Verfügung, wenn die Module installiert sind.
Tabelle 64: Mögliche Zuweisungen von Unternehmensressourcen an Arbeitsplätze
Unternehmensressource Direkte Zuweisung möglich Indirekte Zuweisung möglich Bemerkungen

Systemrollen

+ +  

Applikationen

+ +  

Active Directory Gruppen

- +

Alle Active Directory Computer, welche das Gerät des Arbeitsplatzes referenzieren, werden in die Active Directory Gruppen aufgenommen.

LDAP Gruppen

- +

Alle LDAP Computer, welche das Gerät des Arbeitsplatzes referenzieren, werden in die LDAP Gruppen aufgenommen.

Detaillierte Informationen zum Thema
Verwandte Themen

Arbeitsplatz an Abteilungen, Kostenstellen und Standorte zuweisen

Weisen Sie den Arbeitsplatz an Abteilungen, Kostenstellen und Standorte zu, damit der Arbeitsplatz über diese Organisationen seine Unternehmensressourcen erhält. Um Unternehmensressourcen an Abteilungen, Kostenstellen oder Standorte zuzuweisen, nutzen Sie die entsprechenden Aufgaben an den Organisationen.

Um einen Arbeitsplatz an Abteilungen, Kostenstellen und Standorte zuzuweisen (sekundäre Zuweisung; Standardverfahren)

  1. Wählen Sie die Kategorie Geräte & Arbeitsplätze | Arbeitsplätze | Namen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste den Arbeitsplatz.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Organisationen zuweisen.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Organisationen zu.

    • Weisen Sie auf dem Tabreiter Abteilungen die Abteilungen zu.
    • Weisen Sie auf dem Tabreiter Standorte die Standorte zu.
    • Weisen Sie auf dem Tabreiter Kostenstellen die Kostenstellen zu.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Organisationen.

  5. Speichern Sie die Änderungen.

Um einen Arbeitsplatz an Abteilungen, Kostenstellen oder Standorte zuzuweisen (primäre Zuweisung)

  1. Wählen Sie die Kategorie Geräte & Arbeitsplätze | Arbeitsplätze | Namen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste den Arbeitsplatz.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Stammdaten bearbeiten.
  4. Passen Sie die folgenden Stammdaten an.
    • Primäre Abteilung
    • Primäre Kostenstelle
    • Primärer Standort
  5. Speichern Sie die Änderungen.
Verwandte Themen
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating