Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für das Identity Management Basismodul

Grundlagen zur Abbildung von Unternehmensstrukturen im One Identity Manager Abteilungen, Kostenstellen und Standorte verwalten Arbeiten mit dynamischen Rollen Personen verwalten
One Identity Manager Benutzer für die Personenverwaltung Basisdaten für Personenstammdaten Erfassen der Personenstammdaten Zentrales Benutzerkonto einer Person Zentrales Kennwort einer Person Standard-E-Mail-Adresse einer Person Deaktivieren und Löschen von Personen Unternehmensressourcen an Personen zuweisen Herkunft von Rollen und Berechtigungen einer Person anzeigen Analyse von Rollenmitgliedschaften und Zuweisungen an Personen Abbildung mehrerer Identitäten einer Person Eingeschränkter Zugang zum One Identity Manager Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Personen Ermitteln der Sprache einer Person Ermitteln der Arbeitszeit einer Person Berichte über Personen
Geräte und Arbeitsplätze verwalten Ressourcen verwalten Zusatzeigenschaften einrichten Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Abteilungen, Kostenstellen und Standorten Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Personen Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Geräten und Arbeitsplätzen Anhang: Authentifizierungsmodule für die Anmeldung am One Identity Manager

Inbetriebnahme der Anwendungsrollen

Wichtig: Um Anwendungsrollen einzusetzen, müssen Sie eine Person in die Anwendungsrolle Basisrollen | Administratoren aufnehmen. Diese Person ist dann berechtigt, weitere Personen an die administrativen Anwendungsrollen des One Identity Manager zuzuweisen.

Diese Aufgabe ist einmalig auszuführen.

Um eine Person initial in die Anwendungsrolle Basisrollen | Administratoren aufzunehmen

  1. Melden Sie sich mit einem nicht-rollenbasierten administrativen Benutzer am Manager an.
  2. Wählen Sie die Kategorie Personen | Personen.
  3. Wählen Sie in der Ergebnisliste die Person aus, der die Anwendungsrolle Basisrollen | Administrator zugewiesen werden soll.
  4. Wählen Sie die Aufgabe Berechtigen als One Identity Manager Administrator.

Hinweis: Sobald Sie die Ansicht im Manager aktualisieren, wird die Aufgabe Berechtigen als One Identity Manager Administrator nicht mehr in der Aufgabenansicht angezeigt. Damit kann die Aufgabe nur ausgeführt werden, solange keine Person dieser Anwendungsrolle zugewiesen ist.

Im Laufe der Arbeit mit One Identity Manager kann es vorkommen, dass keine Person mehr der Anwendungsrolle Basisrollen | Administratoren zugewiesen ist. Gehen Sie in diesem Fall wie oben beschrieben vor, um dieser Anwendungsrolle erneut eine Person zuzuweisen.

Der One Identity Manager Benutzer mit der Anwendungsrolle Basisrollen | Administratoren kann nun weitere Personen in die administrativen Anwendungsrollen aufnehmen und die Stammdaten der Anwendungsrollen bearbeiten.

Verwandte Themen
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating