Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für die Anbindung einer Active Directory-Umgebung

Verwalten einer Active Directory-Umgebung Einrichten der Synchronisation mit einer Active Directory-Umgebung Basisdaten für die Verwaltung einer Active Directory-Umgebung
Einrichten von Kontendefinitionen Kennwortrichtlinien Initiales Kennwort für neue Active Directory Benutzerkonten E-Mail-Benachrichtigungen über Anmeldeinformationen Benutzerkontennamen Zielsystemverantwortliche Bearbeiten eines Servers
Active Directory Domänen Active Directory Benutzerkonten
Benutzerkonten mit Personen verbinden Unterstützte Typen von Benutzerkonten Erfassen der Stammdaten für Active Directory Benutzerkonten Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Active Directory Benutzerkonten Automatische Zuordnung von Personen zu Active Directory Benutzerkonten Aktualisieren von Personen bei Änderung von Active Directory Benutzerkonten Automatisches Erzeugen von Abteilungen und Standorten anhand von Benutzerkonteninformationen Deaktivieren von Active Directory Benutzerkonten Löschen und Wiederherstellen von Active Directory Benutzerkonten
Active Directory Kontakte Active Directory Gruppen Active Directory Sicherheits-IDs Active Directory Containerstrukturen Active Directory Computer Active Directory Drucker Active Directory Standorte Berichte über Active Directory Objekte Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung einer Active Directory-Umgebung Anhang: Standardprojektvorlage für Active Directory Anhang: Authentifizierungsmodule für die Anmeldung am One Identity Manager

Erweiterungsdaten eines Active Directory Benutzerkontos

Erweiterungsdaten eines Active Directory Benutzerkontos

Auf dem Tabreiter Erweiterungen erfassen Sie benutzerdefinierte Active Directory Schemaerweiterungen für das Benutzerkonto.

Tabelle 50: Erweiterungsdaten
Eigenschaft Beschreibung
Erweiterungsdaten Unternehmensspezifische Erweiterungsdaten im Binärformat.
Attributerweiterung 01 - Attributerweiterung 15

Zusätzliche unternehmensspezifische Informationen. Die Anzeigenamen, Formate und Bildungsregeln für die Eingabefelder können Sie mit dem Designer an Ihre Anforderungen anpassen.

Erweiterte Angaben zur Identifikation

Auf dem Tabreiter Identifikation erfassen Sie die folgenden Adressinformationen zur Erreichbarkeit der Person, die das Benutzerkonto verwendet.

Tabelle 51: Stammdaten zur Identifikation
Eigenschaft Beschreibung

Büro

Büro. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Straße

Straße. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Postfach

Postfach. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Postleitzahl

Postleitzahl. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Ort

Ort. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt. Anhand des Ortes können automatisch Standorte erzeugt und den Personen zugeordnet werden.

Bundesland

Bundesland. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Länderkennung

Länderkennung.

Firma

Firma der Person. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Abteilung

Abteilung der Person. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt. Anhand der Abteilungsinformation können automatisch Abteilungen erzeugt und den Personen zugeordnet werden.

Berufsbezeichnung

Berufsbezeichnung. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Personenkennung

Eindeutige Kennung der Person, zum Beispiel die ID.

Personennummer

Nummer zur Kennzeichnung der Person zusätzlich zur Personenkennung.

Kontomanager

Verantwortlicher für das Benutzerkonto.

Um einen Kontomanager festzulegen

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem Eingabefeld.
  2. Wählen Sie unter Tabelle die Tabelle, welche die Kontomanager abbildet.
  3. Wählen Sie unter Kontomanager den Verantwortlichen.
  4. Klicken Sie OK.
Verwandte Themen

Kontaktinformationen eines Active Directory Benutzerkontos

Kontaktinformationen eines Active Directory Benutzerkontos

Auf dem Tabreiter Kontakt erfassen Sie die Daten zur telefonischen Erreichbarkeit der Person, die das Benutzerkonto verwendet.

Tabelle 52: Kontaktinformationen
Eigenschaft Beschreibung

Telefon

Telefonnummer.Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Telefon privat

Private Telefonnummer.

Fax

Faxnummer. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Mobiltelefon

Mobiltelefonnummer. Haben Sie eine Kontendefinition zugeordnet, wird dieses Eingabefeld abhängig vom Automatisierungsgrad automatisch ausgefüllt.

Funkruf

Funkrufnummer.

Webseite

Webseite.

IP Telefonnummer

IP-Telefonnummer.

Anmerkung

Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.

Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Active Directory Benutzerkonten

Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Active Directory Benutzerkonten

Nachdem Sie die Stammdaten erfasst haben, können Sie verschiedene Aufgaben anwenden. Über die Aufgabenansicht stehen verschiedene Formulare zur Verfügung, mit denen Sie folgende Aufgaben ausführen können.

Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating