Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für die Anbindung einer SAP R/3-Umgebung

Verwalten einer SAP R/3-Umgebung Einrichten der Synchronisation mit einer SAP R/3-Umgebung Basisdaten für die Verwaltung einer SAP R/3-Umgebung
Einrichten von Kontendefinitionen Basisdaten zur Benutzerverwaltung Bearbeiten eines Servers Zielsystemverantwortliche
SAP Systeme SAP Mandanten SAP Benutzerkonten SAP Gruppen, SAP Rollen und SAP Profile SAP Produkte Bereitstellen der Daten für die Systemvermessung Berichte über SAP Systeme Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung einer SAP R/3-Umgebung Anhang: Standardprojektvorlage für die Synchronisation einer SAP R/3-Umgebung Anhang: Referenzierte SAP R/3-Tabellen und BAPI-Aufrufe Anhang: Beispiel für eine Schemaerweiterungsdatei

SAP Rollen direkt an ein SAP Benutzerkonto zuweisen

SAP Rollen direkt an ein SAP Benutzerkonto zuweisen

Rollen können einem Benutzerkonto direkt oder indirekt zugewiesen werden. Die indirekte Zuweisung erfolgt über die Einordnung der Person und der Rollen in hierarchische Rollen, wie Abteilungen, Kostenstellen, Standorten oder Geschäftsrollen. Besitzt die Person ein SAP Benutzerkonto, werden die SAP Rollen der hierarchischen Rollen an dieses Benutzerkonto vererbt.

Um auf Sonderanforderungen schnell zu reagieren, können Sie einem Benutzerkonto die Rollen direkt zuweisen.

Wenn das Benutzerkonto über eine ZBVClosed administriert wird, können Rollen aus allen Mandanten ausgewählt werden, denen das Benutzerkonto zugewiesen ist.

Um Rollen direkt an ein Benutzerkonto zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Rollen zuweisen.

Um eine Rolle zuzuweisen

  1. Klicken Sie Hinzufügen.

    Es wird eine neue Zeile in die Tabelle eingefügt.

  2. Wählen Sie aus der Auswahlliste Rolle, die zuzuweisende Rolle aus.
  3. Erfassen Sie bei Bedarf den Gültigkeitszeitraum der Rollenzuordnung in den Eingabefelder Gültig von und Gültig bis.
  4. Weisen Sie bei Bedarf weitere Rollen zu.
  5. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Rollenzuordnung zu bearbeiten

  1. Wählen Sie in der Tabelle die Rollenzuordnung, die Sie bearbeiten möchten. Bearbeiten Sie den Gültigkeitszeitraum.
  2. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Rollenzuordnung zu entfernen

  1. Wählen Sie in der Tabelle die Rollenzuordnung, die Sie entfernen möchten.
  2. Klicken Sie Entfernen.
  3. Speichern Sie die Änderungen.
Verwandte Themen

Strukturelle Profile zuweisen

Strukturelle Profile zuweisen

Installierte Module: Modul SAP R/3 Strukturelle Profile Add-on

Strukturelle Profile können einem Benutzerkonto direkt oder indirekt zugewiesen werden. Die indirekte Zuweisung erfolgt über die Einordnung der Person und der strukturellen Profile in hierarchische Rollen, wie Abteilungen, Kostenstellen, Standorten oder Geschäftsrollen. Besitzt die Person ein SAP Benutzerkonto, werden die strukturellen Profile der hierarchischen Rollen an dieses Benutzerkonto vererbt.

Um auf Sonderanforderungen schnell zu reagieren, können Sie einem Benutzerkonto die strukturellen Profile direkt zuweisen.

Um strukturelle Profile direkt an ein Benutzerkonto zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Strukturelle Profile zuweisen.

Um ein strukturelles Profil zuzuweisen

  1. Klicken Sie Hinzufügen.

    Es wird eine neue Zeile in die Tabelle eingefügt.

  2. Wählen Sie aus der Auswahlliste Strukturelles Profil, das zuzuweisende strukturelle Profil aus.

  3. Erfassen Sie bei Bedarf den Gültigkeitszeitraum der Profilzuordnung in den Eingabefelder Gültig von und Gültig bis.
  4. Weisen Sie bei Bedarf weitere strukturelle Profile zu.
  5. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Profilzuordnung zu bearbeiten

  1. Wählen Sie in der Tabelle die Profilzuordnung, die Sie bearbeiten möchten. Bearbeiten Sie den Gültigkeitszeitraum.
  2. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Profilzuordnung zu entfernen

  1. Wählen Sie in der Tabelle die Profilzuordnung, die Sie entfernen möchten.
  2. Klicken Sie Entfernen.
  3. Speichern Sie die Änderungen.
Detaillierte Informationen zum Thema
  • One Identity Manager Administrationshandbuch für das SAP R/3 Strukturelle Profile Add-on

Tochtersysteme zuweisen

Tochtersysteme zuweisen

Benutzerkonten, die über die Zentrale Benutzerverwaltung (ZBVClosed) administriert werden, können über Zugriffsberechtigungen in verschiedenen Mandanten verfügen. Mit dieser Aufgabe können Sie den Benutzerkonten die Mandanten zuweisen, in denen die Benutzer Anmeldeberechtigungen erhalten sollen. Es können das Zentralsystem und die Tochtersysteme ausgewählt werden. Wenn einem Benutzerkonto kein Mandant zugewiesen ist, können diesem Benutzerkonto keine Gruppen, Rollen oder Profile zugewiesen werden.

Die Aufgabe ist nur verfügbar, wenn der Mandant des ausgewählten Benutzerkontos als Zentralsystem gekennzeichnet ist.

Um ein Benutzerkonto an Mandanten zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe SAP Tochtersysteme zuweisen.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Mandanten zu, in denen der Benutzer Anmeldeberechtigungen erhalten soll.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Mandanten.

  5. Speichern Sie die Änderungen.

SAP Lizenzen zuordnen

SAP Lizenzen zuordnen

Hinweis: Diese Aufgabe ist nur für Benutzerkonten verfügbar, die über eine ZBVClosed verwaltet werden.

Für die Systemvermessung können den Benutzerkonten SAP Lizenzen in den Tochtersystemen und im Zentralsystem zugeordnet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen der Daten für die Systemvermessung.

Um einem Benutzerkonto Lizenzen zuzuordnen

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe SAP Lizenzen in Tochtersystem zuweisen.
  4. Klicken Sie Hinzufügen.

    Es wird eine neue Zeile in die Tabelle eingefügt.

  5. Markieren Sie diese Zeile. Erfassen Sie die Vermessungsdaten.
  6. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Lizenzzuordnung zu bearbeiten

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe SAP Lizenzen in Tochtersystem zuweisen.
  4. Wählen Sie in der Tabelle eine Zuordnung.
  1. Bearbeiten Sie die Vermessungsdaten.
  2. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Lizenzzuordnung zu entfernen

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe SAP Lizenzen in Tochtersystem zuweisen.
  4. Wählen Sie in der Tabelle eine Zuordnung.
  1. Klicken Sie Entfernen.
  2. Speichern Sie die Änderungen.

Auf dem Formular werden die folgenden Lizenzinformationen dargestellt.

Tabelle 55: Vermessungsdaten eines zentral verwalteten Benutzerkontos
Eigenschaft Beschreibung
Empfängermandant Mandant, in welchem dem Benutzerkonto eine Lizenz zugeordnet ist. Es kann das Zentralsystem oder ein zugeordnetes Tochtersystem ausgewählt werden.
Lizenz Lizenz des Benutzerkontos im gewählten Mandanten.
Lizenzerweiterung Lizenzerweiterung für die installierte Sonderversion. Wählen Sie aus der Auswahlliste die ID der Sonderversion.
Landeszuschlag Zusätzliche Lizenzgebühr.
Abzurechnendes System SAP System, in dem sich der abzurechnende Mandant befindet. Das Eingabefeld wird nur angezeigt, wenn als Lizenz "04 (Stellvertreter)" oder "11 (Multimandant/-system)" eingetragen ist.
Abzurechnender Mandant Mandant, in dem sich das abzurechnende Benutzerkonto befindet. Das Eingabefeld wird nur angezeigt, wenn als Lizenz "04 (Stellvertreter)" oder "11 (Multimandant/-system)" eingetragen ist.
Abzurechnendes Benutzerkonto Kostenpflichtiges Benutzerkonto, wenn als Lizenz "04 (Stellvertreter)" oder "11 (Multimandant/-system)" eingetragen ist.
Stellvertretend von Zeitraum, in dem ein anderes Benutzerkonto die Stellvertretung übernimmt. Die Eingabefelder sind aktiviert, wenn als Lizenz "04 (Stellvertreter)" eingetragen ist.
Stellvertretend bis
Verwandte Themen
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating