Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für Geschäftsrollen

Geschäftsrollen verwalten
One Identity Manager Benutzer für Geschäftsrollen Grundlagen für den Aufbau von hierarchischen Rollen Grundlagen zur Zuweisung von Unternehmensressourcen Grundlagen zur Berechnung der Vererbung Vorbereiten der Geschäftsrollen für die Zuweisung von Unternehmensressourcen Basisdaten zum Aufbau von Geschäftsrollen Geschäftsrollen bearbeiten Personen, Geräte und Arbeitsplätze an Geschäftsrollen zuweisen Unternehmensressourcen an Geschäftsrollen zuweisen Analyse von Rollenmitgliedschaften und Zuweisungen an Personen Einrichten der IT Betriebsdaten Zusätzliche Aufgaben zur Verwaltung von Geschäftsrollen Berichte über Geschäftsrollen
Role Mining im One Identity Manager

Ändern der IT Betriebsdaten

Ändern der IT Betriebsdaten

Sobald sich die IT Betriebsdaten ändern, müssen diese Änderungen für bestehende Benutzerkonten übernommen werden. Dafür müssen die Bildungsregeln an den betroffenen Spalten erneut ausgeführt werden. Bevor die Bildungsregeln ausgeführt werden, können Sie prüfen, welche Auswirkungen eine Änderung der IT Betriebsdaten auf bestehende Benutzerkonten hat. Für jede betroffene Spalte an jedem betroffenen Benutzerkonto können Sie entscheiden, ob die Änderung in die Datenbank übernommen werden soll.

Voraussetzungen

  • Die IT Betriebsdaten einer Geschäftsrolle wurden geändert.

    - ODER -

  • Die Standardwerte in der IT Betriebsdaten Abbildungsvorschrift für eine Kontendefinition wurden geändert.

Hinweis: Ändert sich die Zuordnung einer Person zu einer primären Geschäftsrolle, werden die Bildungsregeln automatisch ausgeführt.

Um die Bildungsregeln auszuführen

  1. Wählen Sie die Kategorie <Zielsystemtyp> | Basisdaten zur Konfiguration | Kontendefinitionen | Kontendefinitionen.

  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste eine Kontendefinition.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Bildungsregeln ausführen.

    Es wird eine Liste aller Benutzerkonten angezeigt, die über die gewählte Kontendefinition entstanden sind und deren Eigenschaften durch die Änderung der IT Betriebsdaten geändert werden.

    Alter Wert: Aktueller Wert der Objekteigenschaft.
    Neuer Wert: Wert, den die Objekteigenschaft durch die Änderung an den IT Betriebsdaten annehmen würde.
    Auswahl: Angabe, ob die Änderung für das Benutzerkonto übernommen werden soll.
  4. Markieren Sie in der Spalte Auswahl alle Objekteigenschaften, für die der neue Wert übernommen werden soll.
  5. Klicken Sie Übernehmen.

    Für alle markierten Benutzerkonten und Eigenschaften werden die Bildungsregeln ausgeführt.

Zusätzliche Aufgaben zur Verwaltung von Geschäftsrollen

Nachdem Sie die Stammdaten erfasst haben, können Sie verschiedene Aufgaben anwenden. Über die Aufgabenansicht stehen verschiedene Formulare zur Verfügung, mit denen Sie folgende Aufgaben ausführen können. Die wichtigsten Informationen erhalten Sie über das Überblicksformular.

Dynamische Rolle erstellen

Über diese Aufgabe definieren Sie dynamische Rollen für einzelne Geschäftsrollen. Dynamische Rollen werden eingesetzt, um Rollenmitgliedschaften dynamisch festzulegen. Dabei werden Personen, Geräte oder Arbeitsplätze nicht fest an eine Rolle zugewiesen, sondern nur dann, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllen. Welche Personen (Geräte oder Arbeitsplätze) diese Bedingungen erfüllen, wird regelmäßig überprüft. Dadurch ändern sich die Rollenmitgliedschaften dynamisch. So können beispielsweise Unternehmensressourcen an alle Personen einer Geschäftsrolle zugewiesen werden; verlässt eine Person diese Geschäftsrolle verliert sie sofort die zugewiesenen Unternehmensressourcen.

Rollenmitgliedschaften über dynamische Rollen werden als sekundäre Zuweisung realisiert. Daher muss die sekundäre Zuweisung von Personen, Geräten und Arbeitsplätzen an den Rollenklassen zugelassen sein. Gegebenenfalls müssen Sie dazu weitere Konfigurationseinstellungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisung von Personen, Geräten, Arbeitsplätzen und Unternehmensressourcen erlauben.

Hinweis: Die Aufgabe Dynamische Rolle erstellen wird nur für Geschäftsrollen angeboten, für welche die Option Dynamische Rollen nicht erlaubt nicht aktiviert ist.

Um eine dynamische Rolle zu erstellen

  1. Wählen Sie die Kategorie Geschäftsrollen | <Rollenklasse>.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste eine Geschäftsrolle.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Dynamische Rolle erstellen.
  4. Erfassen Sie die erforderlichen Stammdaten.
  5. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine dynamische Rolle zu bearbeiten

  1. Wählen Sie die Kategorie Geschäftsrollen | <Rollenklasse> | Dynamische Rollen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste eine Geschäftsrolle.
  3. Öffnen Sie das Überblicksformular der Geschäftsrolle.
  4. Wählen Sie das Formularelement Dynamische Rollen und klicken Sie auf die dynamische Rolle.
  5. Wählen Sie die Aufgabe Stammdaten bearbeiten.
  6. Bearbeiten Sie die Stammdaten der dynamische Rolle.
  7. Speichern Sie die Änderungen.

Ausführliche Informationen zum Erstellen und Bearbeiten dynamischer Rollen finden Sie im One Identity Manager Administrationshandbuch für das Identity Management Basismodul.

Verwandte Themen

Organisationen zuweisen

Über diese Aufgabe können Sie Beziehungen einer Geschäftsrolle zu Abteilungen, Kostenstellen oder Standorten abbilden. Die Aufgabe hat dieselbe Wirkung wie die Zuordnung einer Abteilung, einer Kostenstelle oder eines Standortes auf den Stammdatenformularen der Geschäftsrollen. Die Zuordnung wird in der jeweiligen Fremdschlüsselspalte der Basistabelle eingetragen.

Um eine Abteilung, eine Kostenstelle oder einen Standort an Geschäftsrollen zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | Abteilungen, Organisationen | Kostenstellen oder Organisationen | Standorte.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste die Rolle.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Geschäftsrollen zuweisen.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Geschäftsrollen zu.

    Die ausgewählte Rolle wird allen Geschäftsrollen als Abteilung, Kostenstelle beziehungsweise Standort primär zugewiesen.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Geschäftsrollen.

  5. Speichern Sie die Änderungen.
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating