Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für Applikationsmanagement

Verantwortliche Personen

Auf dem Tabreiter Verantwortliche Personen geben Sie die Personen an, die für die Applikation zuständig sind.

Tabelle 3: Verantwortliche Personen für eine Applikation
Eigenschaft Beschreibung
Fachverantwortlicher/Stellv. Fachverantwortlicher Angabe des Fachverantwortlichen und dessen Stellvertreter für die Applikation.
Koordinator Angabe des Koordinators für die Applikation.
IT-Verantwortliche/Stellv. IT-Verantwortlicher Angabe des IT-Verantwortlichen und dessen Stellvertreter für die Applikation.

Inventurdaten einer Applikation

Auf dem Tabreiter Inventur geben Sie die benötigten Informationen zur Bestandsaufnahme an. Diese Informationen können bei Bedarf in die Abrechnung von Leistungen einbezogen werden.

Tabelle 4: Inventurdaten einer Applikation
Eigenschaft Beschreibung
Verwendung [Monate] Nutzungsdauer der Applikation in Monaten.
Interner Verrechnungspreis Preisangabe zur internen Verrechnung der Applikation.
Firmensoftware Angabe, ob es sich bei der Applikation um eine firmeneigene Anwendung handelt.

Applikationen an Personen und Arbeitsplätze zuweisen

Applikationen können direkt oder indirekt an Personen oder Arbeitsplätze zugewiesen werden. Bei der indirekten Zuweisung werden Personen (Arbeitsplätze) und Applikationen in hierarchische Rollen eingeordnet. Aus der Position innerhalb der Hierarchie und der Vererbungsrichtung berechnet sich die Menge der Applikationen, die einer Person (einem Arbeitsplatz) zugewiesen ist.

Voraussetzungen für die indirekte Zuweisung an Personen
  • Für die Rollenklasse (Abteilung, Kostenstelle, Standort oder Geschäftsrolle) ist die Zuweisung von Personen und Applikationen erlaubt.
Voraussetzungen für die indirekte Zuweisung an Arbeitsplätze
  • Für die Rollenklasse (Abteilung, Kostenstelle, Standort oder Geschäftsrolle) ist die Zuweisung von Arbeitsplätzen und Applikationen erlaubt.

Des Weiteren können Applikationen über IT Shop-Bestellungen an Personen zugewiesen werden. Damit Applikationen über IT Shop-Bestellungen zugewiesen werden können, werden Personen als Kunden in einen Shop aufgenommen. Alle Applikationen, die als Produkte diesem Shop zugewiesen sind, können von den Kunden bestellt werden. Bestellte Applikationen werden nach erfolgreicher Genehmigung den Personen zugewiesen.

Detaillierte Informationen zum Thema

Applikation an Abteilungen, Kostenstellen und Standorte zuweisen

Weisen Sie eine Applikation an Abteilungen, Kostenstellen oder Standorte zu, damit die Applikation über diese Organisationen an Personen und Arbeitsplätze vererbt wird.

Um eine Applikation an Abteilungen, Kostenstellen oder Standorte zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie Software | Applikationen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste die Applikation.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Organisationen zuweisen.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Organisationen zu.

    • Weisen Sie auf dem Tabreiter Abteilungen die Abteilungen zu.
    • Weisen Sie auf dem Tabreiter Standorte die Standorte zu.
    • Weisen Sie auf dem Tabreiter Kostenstellen die Kostenstellen zu.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Organisationen.

  5. Speichern Sie die Änderungen.
Verwandte Themen
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating