Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für Applikationsmanagement

Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Applikationen

Mit der Installation des Moduls sind zusätzlich die folgende Konfigurationsparameter im One Identity Manager verfügbar.

Tabelle 5: Konfigurationsparameter zur Applikationsverwaltung
Konfigurationsparameter Beschreibung
Software Der Konfigurationsparameter legt fest, ob die Verwaltung von Applikationen unterstützt wird.
Software\Application Präprozessorrelevanter Konfigurationsparameter zur Steuerung der Modellbestandteile für die Applikationsverwaltung. Ist der Parameter aktiviert, sind die Bestandteile der Applikationsverwaltung verfügbar. Die Änderung des Parameters erfordert eine Kompilierung der Datenbank.

Anhang: Technische Details zur Vererbung von Applikationen

Eine Person kann Applikationen direkt erhalten. Weiterhin erbt eine Person alle (auch vererbte) Applikationen aller Rollen, in denen sie Mitglied ist (Tabelle PersonIn<BaseTree>) sowie die Applikationen aller Rollen, die über Fremdschlüssel-Beziehungen referenziert werden (Tabelle Person, Spalte UID_<BaseTree>). Die direkten und indirekten Zuweisungen der Applikationen an Personen werden in der Tabelle PersonHasApp abgebildet.

Ein Arbeitsplatz kann Applikationen direkt erhalten. Weiterhin erbt ein Arbeitsplatz alle (auch vererbte) Applikationen aller Rollen, in denen er Mitglied ist (Tabelle WorkDeskIn<BaseTree>) sowie die Applikationen aller Rollen, die über Fremdschlüssel-Beziehungen referenziert werden (Tabelle Workdesk, Spalte UID_<BaseTree>). Die direkten und indirekten Zuweisungen der Applikationen an Arbeitsplätze werden in der Tabelle WorkDeskHasApp abgebildet.

Die Zuweisungen der Applikationen an Rollen werden in der Tabelle <BaseTree>HasApp abgelegt. Applikationen können auch über Systemrollen vererbt werden. Weitere Informationen finden Sie im One Identity Manager Administrationshandbuch für Systemrollen.

Abbildung 1: Vererbung bei direkter Zuweisung von Applikationen an Personen

Abbildung 2: Vererbung bei indirekter sekundärer Zuweisung von Applikationen an Personen

Abbildung 3: Vererbung bei indirekter primärer Zuweisung von Applikationen an Personen

Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating