Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für die Anbindung einer Active Directory-Umgebung

Verwalten einer Active Directory-Umgebung Einrichten der Synchronisation mit einer Active Directory-Umgebung Basisdaten für die Verwaltung einer Active Directory-Umgebung
Einrichten von Kontendefinitionen Kennwortrichtlinien Initiales Kennwort für neue Active Directory Benutzerkonten E-Mail-Benachrichtigungen über Anmeldeinformationen Benutzerkontennamen Zielsystemverantwortliche Bearbeiten eines Servers
Active Directory Domänen Active Directory Benutzerkonten
Benutzerkonten mit Personen verbinden Unterstützte Typen von Benutzerkonten Erfassen der Stammdaten für Active Directory Benutzerkonten Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Active Directory Benutzerkonten Automatische Zuordnung von Personen zu Active Directory Benutzerkonten Aktualisieren von Personen bei Änderung von Active Directory Benutzerkonten Automatisches Erzeugen von Abteilungen und Standorten anhand von Benutzerkonteninformationen Deaktivieren von Active Directory Benutzerkonten Löschen und Wiederherstellen von Active Directory Benutzerkonten
Active Directory Kontakte Active Directory Gruppen Active Directory Sicherheits-IDs Active Directory Containerstrukturen Active Directory Computer Active Directory Drucker Active Directory Standorte Berichte über Active Directory Objekte Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung einer Active Directory-Umgebung Anhang: Standardprojektvorlage für Active Directory Anhang: Authentifizierungsmodule für die Anmeldung am One Identity Manager

Stammdaten eines Active Directory Computers

Stammdaten eines Active Directory Computers

Für einen Computer erfassen Sie die folgenden Stammdaten.

Tabelle 78: Stammdaten eines Computers
Eigenschaft Beschreibung
Gerät

Gerät, mit dem der Computer verbunden ist. Legen Sie über die Schaltfläche neben der Auswahlliste ein neues Gerät an.

Weitere Informationen finden Sie im One Identity Manager Administrationshandbuch für das Identity Management Basismodul.

Bezeichnung Bezeichnung des Computers.
Domäne Domäne, in der der Computer erzeugt werden soll.
Container Container, in dem der Computer erzeugt werden soll. Bei der Auswahl des Containers wird per Bildungsregel der definierte Name für den Computer ermittelt.
Primäre Gruppe

Primäre Gruppe des Computers. Es stehen dabei nur die Gruppen zur Auswahl, die dem Computer bereits zugewiesen wurden.

Kontomanager

Verantwortlicher für den Computer.

Um einen Kontomanager festzulegen

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben dem Eingabefeld.
  2. Wählen Sie unter Tabelle die Tabelle, welche die Kontomanager abbildet.
  3. Wählen Sie unter Kontomanager den Verantwortlichen.
  4. Klicken Sie OK.
Computername (pre Win2000) Prä-Windows 2000 Computername. Computername für die Vorgängerversion von Windows 2000.
DNS Hostname DNS-Name des Computers.
Funktion Funktion des Computers im Netzwerk. Es stehen die Funktionen "Workstation", "Server" und "Domain Controller" zur Auswahl.
Betriebssystem Bezeichnung des Betriebssystems.
Version Betriebssystem Version des Betriebssystems.
Servicepack Betriebssystem Bezeichnung des Servicepacks.
Hotfix Betriebssystem Bezeichnung des Hotfixes.

Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Active Directory Computern

Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Active Directory Computern

Nachdem Sie die Stammdaten erfasst haben, können Sie verschiedene Aufgaben anwenden. Über die Aufgabenansicht stehen verschiedene Formulare zur Verfügung, mit denen Sie folgende Aufgaben ausführen können.

Überblick über den Active Directory Computer

Überblick über den Active Directory Computer

Über diese Aufgabe erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Informationen zu einem Computer.

Um einen Überblick über einen Computer zu erhalten

  1. Wählen Sie die Kategorie Active Directory | Computer.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste den Computer.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Überblick über die Active Directory Computer.

Active Directory Computer verschieben

Active Directory Computer verschieben

HINWEIS: Computer können Sie nur innerhalb einer Domäne verschieben.

Um einen Computer zu verschieben

  1. Wählen Sie die Kategorie Active Directory | Computer.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste den Computer.
  1. Wählen Sie die Aufgabe Stammdaten bearbeiten.
  2. Wählen Sie die Aufgabe Active Directory Container ändern.
  3. Bestätigen Sie die Sicherheitsabfrage mit Ja.
  4. Wählen Sie auf dem Tabreiter Allgemein in der Auswahlliste Container den neuen Container.
  5. Speichern Sie die Änderungen.
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating