Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für die Anbindung einer SAP R/3-Umgebung

Verwalten einer SAP R/3-Umgebung Einrichten der Synchronisation mit einer SAP R/3-Umgebung Basisdaten für die Verwaltung einer SAP R/3-Umgebung
Einrichten von Kontendefinitionen Basisdaten zur Benutzerverwaltung Bearbeiten eines Servers Zielsystemverantwortliche
SAP Systeme SAP Mandanten SAP Benutzerkonten SAP Gruppen, SAP Rollen und SAP Profile SAP Produkte Bereitstellen der Daten für die Systemvermessung Berichte über SAP Systeme Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung einer SAP R/3-Umgebung Anhang: Standardprojektvorlage für die Synchronisation einer SAP R/3-Umgebung Anhang: Referenzierte SAP R/3-Tabellen und BAPI-Aufrufe Anhang: Beispiel für eine Schemaerweiterungsdatei

Zusätzliche Aufgaben zur Verwaltung von SAP Benutzerkonten

Zusätzliche Aufgaben zur Verwaltung von SAP Benutzerkonten

Nachdem Sie die Stammdaten erfasst haben, können Sie verschiedene Aufgaben anwenden. Über die Aufgabenansicht stehen verschiedene Formulare zur Verfügung, mit denen Sie folgende Aufgaben ausführen können.

Überblick über das Benutzerkonto

Überblick über das SAP Benutzerkonto

Um einen Überblick über ein Benutzerkonto zu erhalten

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Überblick über das SAP Benutzerkonto.

Ändern des Automatisierungsgrades an einem SAP Benutzerkonto

Ändern des Automatisierungsgrades an einem SAP Benutzerkonto

Wenn Sie Benutzerkonten über die automatische Personenzuordnung erstellen, wird der Standardautomatisierungsgrad genutzt. Sie können den Automatisierungsgrad eines Benutzerkontos nachträglich ändern.

Um den Automatisierungsgrad für ein Benutzerkonto zu ändern

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Stammdaten bearbeiten.
  4. Wählen Sie auf dem Tabreiter Adresse in der Auswahlliste Automatisierungsgrad den Automatisierungsgrad.
  5. Speichern Sie die Änderungen.
Verwandte Themen

SAP Gruppen und SAP Profile direkt an ein SAP Benutzerkonto zuweisen

SAP Gruppen und SAP Profile direkt an ein SAP Benutzerkonto zuweisen

Gruppen und Profile können einem Benutzerkonto direkt oder indirekt zugewiesen werden. Die indirekte Zuweisung erfolgt über die Einordnung der Person und der Gruppen und Profile in hierarchische Rollen, wie Abteilungen, Kostenstellen, Standorten oder Geschäftsrollen. Besitzt die Person ein SAP Benutzerkonto, werden die Gruppen und Profile der hierarchischen Rollen an dieses Benutzerkonto vererbt.

Um auf Sonderanforderungen schnell zu reagieren, können Sie einem Benutzerkonto die Gruppen und Profile direkt zuweisen.

Hinweis:

  • Es können nur solche Profile an Benutzerkonten zugewiesen werden, die keiner SAP Rolle zugeordnet sind.
  • Es können keine generierten Profile an Benutzerkonten zugewiesen werden.
  • Wenn das Benutzerkonto über eine ZBVClosed administriert wird, können Gruppen und Profile aus allen Mandanten ausgewählt werden, denen das Benutzerkonto zugewiesen ist.

Um Gruppen oder Profile direkt an ein Benutzerkonto zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie SAP R/3 | Benutzerkonten.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Benutzerkonto.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Aufgaben.
    • Gruppen zuweisen, um SAP Gruppen direkt zuzuweisen.
    • Profile zuweisen, um SAP Profile direkt zuzuweisen.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Gruppen oder Profile zu.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Gruppen oder Profile.

  5. Speichern Sie die Änderungen.
Verwandte Themen
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating