Chat now with support
Chat with Support

We are currently experiencing issues on our phone support and are working diligently to restore services. For support, please sign in and create a case or email supportadmin@quest.com for assistance

Identity Manager 8.1.4 - Administrationshandbuch für das Identity Management Basismodul

Grundlagen zur Abbildung von Unternehmensstrukturen im One Identity Manager Abteilungen, Kostenstellen und Standorte verwalten Arbeiten mit dynamischen Rollen Personen verwalten
One Identity Manager Benutzer für die Personenverwaltung Basisdaten für Personenstammdaten Erfassen der Personenstammdaten Zentrales Benutzerkonto einer Person Zentrales Kennwort einer Person Standard-E-Mail-Adresse einer Person Abbildung mehrerer Identitäten einer Person Deaktivieren und Löschen von Personen Kennwortrichtlinien für Personen Eingeschränkter Zugang zum One Identity Manager Unternehmensressourcen an Personen zuweisen Herkunft von Rollen und Berechtigungen einer Person anzeigen Analyse von Rollenmitgliedschaften und Zuweisungen an Personen Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Personen Ermitteln der Sprache einer Person Ermitteln der Arbeitszeit einer Person Berichte über Personen
Geräte und Arbeitsplätze verwalten Ressourcen verwalten Zusatzeigenschaften einrichten Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Abteilungen, Kostenstellen und Standorten Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Personen Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Geräten und Arbeitsplätzen

Anlageinformationen für ein Gerät bearbeiten

Um die Anlageinformationen für ein Gerät zu erfassen

  1. Wählen Sie die Kategorie Geräte & Arbeitsplätze | <Filter>.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste das Gerät.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Kaufmännische Daten bearbeiten.
  4. Speichern Sie die Änderungen.
Detaillierte Informationen zum Thema

Stammdaten für die Anlageinformationen

Erfassen Sie die folgenden Stammdaten für die Anlageinformationen eines Gerätes.

Tabelle 64: Anlageinformationen eines Gerätes

Eigenschaft

Beschreibung

Anlagegut Nummer

Nummer des Anlagegutes in der Anlagenbuchhaltung.

Anlagegut

Anlagegut.

Anlageklasse

Anlageklasse.

Anlagetyp

Anlagetyp.

Gerätestatus

Status des Gerätes.

Aktivierung

Datum der Anlagenaktivierung beziehungsweise Beginn des Mietzeitraums.

Deaktivierung

Datum der Anlagendeaktivierung beziehungsweise Ende des Mietzeitraums.

Neuwert

Neuwert des Gerätes.

Restbuchwert

Restbuchwert des Gerätes.

Firmeneigentum

Angabe, ob es sich um Eigentum der Firma handelt.

Leasing

Angabe, ob das Gerät geleast wurde.

Rechnungsnummer

Rechnungsnummer der Anschaffung.

PSP Zeichenkette

Anlage PSP als Zeichenkette.

Letzte Inventur

Datum der letzten Inventur.

Primäre Kostenstelle

Kostenstelle. Bei entsprechender Konfiguration des One Identity Manager kann ein Gerät über diese primären Zuordnungen Unternehmensressourcen erhalten.

Seriennummer

Seriennummer des Gerätes.

Lieferbemerkung

Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.

Inventurbemerkung

Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.

Primärer Standort

Standort. Bei entsprechender Konfiguration des One Identity Manager kann ein Gerät über diese primären Zuordnungen Unternehmensressourcen erhalten.

Primäre Abteilung

Abteilung. Bei entsprechender Konfiguration des One Identity Manager kann ein Gerät über diese primären Zuordnungen Unternehmensressourcen erhalten.

Verwandte Themen

Kaufmännische Daten

Erfassen Sie die folgenden kaufmännischen Informationen zu einem Gerät.

HINWEIS: Die Angabe der Preise erfolgt standardmäßig mit 2 Nachkommastellen. Die Anzahl der anzugebenden Kommastellen kann im Designer kundenspezifisch angepasst werden.
Tabelle 65: Kaufmännische Daten eines Gerätes

Eigenschaft

Beschreibung

Anschaffungsdatum

Datum des Kaufs.

Lieferdatum

Datum der Lieferung.

Lieferscheinnummer

Lieferscheinnummer.

Garantie

Ablaufdatum der Garantie.

Garantienummer

Garantienummer.

Einrichtungsdatum

Datum der Inbetriebnahme.

Eigentümer

Leasingfirma.

Lieferant

Lieferantenfirma.

Hersteller

Herstellerfirma.

Einkaufspreis

Einkaufspreis.

Interner Preis

Interner Preis.

Verkaufspreis

Verkaufspreis.

Währung

Währungseinheit.

Inventurvermerk

Freitextfeld für zusätzliche Erläuterungen.

Ausmusterung

Datum, zu dem das Gerät abgeschrieben ist.

Leasingrate

Leasingrate.

Interner Verrechnungspreis

Interner Verrechnungspreis.

Abschreibungsmonat

Abschreibungsdauer in Monaten.

Verwandte Themen

Ressourcen verwalten

Der One Identity Manager bietet neben der Verwaltung von IT-Ressourcen auch die Möglichkeit Nicht-IT-Ressourcen abzubilden, die zur Herstellung der Arbeitsfähigkeit von Personen notwendig sind, wie beispielsweise Mobiltelefone, Schreibtische, Dienstwagen oder Schlüssel. Ressourcen können im One Identity Manager den Personen direkt oder über die Einordnung in hierarchische Rollen zugewiesen werden. Ebenso sind Ressourcen über den IT Shop bestellbar.

Ressourcen werden nach funktionalen Gesichtspunkten unterteilt.

Tabelle 66: Ressourcenarten

Art

Beschreibung

Tabelle

Ressourcen

Ressourcen, die eine Person (ein Arbeitsplatz, ein Gerät) genau ein Mal besitzen kann.

Die Ressourcen können genau ein Mal im IT Shop bestellt werden. Nach Genehmigung werden die Ressourcen an die Personen zugewiesen. Sie bleiben so lange zugewiesen, bis sie abbestellt werden. Danach können Sie erneut bestellt werden.

Beispiele: Telefon, Dienstwagen

QERResource

Mehrfach bestellbare Ressourcen

Ressourcen, die eine Person mehrfach im IT Shop bestellen kann. Nach Genehmigung werden die Bestellungen automatisch abbestellt. Die Ressourcen werden nicht explizit an die Personen zugewiesen.

Beispiele: Ressource zur Anforderung von Remote-Desktop Sitzungen für Assets in einem PAM System; Verbrauchsmaterialen, wie Stifte, Druckerpapier

QERReuse

Mehrfach zu-/ abbestellbare Ressourcen

Ressourcen, die eine Person mehrfach im IT Shop bestellen kann, die jedoch explizit zurückgegeben werden müssen, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Nach Genehmigung werden die Ressourcen an die Personen zugewiesen. Sie bleiben so lange zugewiesen, bis sie abbestellt werden.

Beispiele: Drucker, Monitor

QERReuseUS

Detaillierte Informationen zum Thema
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating