Chat now with support
Chat with Support

We are currently experiencing issues on our phone support and are working diligently to restore services. For support, please sign in and create a case or email supportadmin@quest.com for assistance

Identity Manager 8.1.4 - Web Portal Anwenderhandbuch

Erste Schritte Sicherheitsschlüssel (Webauthn) Bestellungen
Meine Bestellungen Meine Aufgaben Auditierung IT Shop Eskalation
Attestierung Compliance Verantwortlichkeiten
Meine Verantwortlichkeiten
Mitarbeiter Systemberechtigungen Geschäftsrollen Systemrollen Abteilungen Kostenstellen Standorte Anwendungsrollen Ressourcen Zuweisungsressourcen Mehrfach bestellbare Ressourcen Mehrfach zu-/ abbestellbare Ressourcen Software Geräte Schlagworte für Leistungspositionen anlegen
Aufgabendelegierung Verantwortlichkeiten Auditierung Governance Administration
Anwendungen Calls Einstellungen Ihre Statistiken auf der Startseite erkunden

Regelverletzungen ansehen

Im Menü Mitarbeiter können Sie sich die Regelverletzungen der Ihnen unterstellen Mitarbeiter einsehen.

Um sich die Regelverletzungen Ihrer Mitarbeiter anzusehen

  1. In der Menüleiste klicken Sie Verantwortlichkeiten | Meine Verantwortlichkeiten.

  2. Öffnen Sie das Menü Mitarbeiter und klicken Sie Regelverletzungen.

    In der Ansicht Regelverletzungen von direkt unterstellten Personen werden zu Ihren verantworteten Mitarbeitern deren verursachte Regelverletzung angezeigt. Folgende Informationen werden in der Ansicht aufgelistet.

    Tabelle 47: Spalten in der Ansicht "Regelverletzungen von direkt verantworteten Personen"

    Spalten

    Beschreibung

    Person

    Name des verantworteten Mitarbeiters.

    Regelverletzung

    Eindeutige Bezeichnung der Regelverletzung.

    Geprüft

    Zeigt an, ob die Regelverletzung geprüft wurde.

    Ausnahme ist genehmigt

    Zeigt an, ob für die Regelverletzung eine Ausnahme genehmigt wurde.

    Risikoindex (berechnet)

    Zeigt den Risikoindex (berechnet) an.

    Risikoindex (reduziert)

    Zeigt den Risikoindex (reduziert) an.

    Entscheidung am

    Zeigt das Datum der Entscheidung an, falls die Regelverletzung schon geprüft wurde.

    Begründung

    Zeigt eine Begründung zur Entscheidung über die Regelverletzung an.

    Sie können über den Link Ansichtseinstellungen | Zusätzliche Spalten weitere Spalten zur Ansicht auswählen. Folgende Spalten stehen zur Auswahl bereit.

    Tabelle 48: Zusätzliche Spalten zur Ansicht "Regelverletzungen von direkt unterstellten Mitarbeitern"

    Spalten

    Beschreibung

    Entscheider

    Name des Entscheiders, der die Regelverletzung prüft.

    Gültig bis

    Datum, wie lange die Regelverletzung gültig ist.

    Standardbegründung

    Standardbegründung, die bereits erfasst wurde und an allen Regelverletzungen zur Auswahl steht. Eine mehrfache Verwendung ist möglich.

Mitarbeiterdaten bearbeiten

Im Menü Mitarbeiter können Sie die Daten der Ihnen unterstellen Mitarbeiter bearbeiten.

Um Angaben zu einem Mitarbeiter anzusehen und zu bearbeiten

  1. In der Menüleiste klicken Sie Verantwortlichkeiten | Meine Verantwortlichkeiten.

  2. Öffnen Sie das Menü Mitarbeiter.

  3. Wenden Sie einen Filter an und markieren Sie anschließend den gewünschten Eintrag aus der Ergebnisliste.

  4. Nehmen Sie die Änderungen in den Stammdaten vor und klicken Sie Speichern.

Detaillierte Informationen zum Thema

Neuen Manager zuweisen

Im Menü Mitarbeiter können Sie Ihrem Mitarbeiter in seinen Stammdaten einen neuen Manager zuweisen.

Um einem Mitarbeiter einen neuen Manager zuzuweisen

  1. In der Menüleiste klicken Sie Verantwortlichkeiten | Meine Verantwortlichkeiten.

  2. Öffnen Sie das Menü Mitarbeiter und wählen Sie den gewünschten Mitarbeiter.

  3. Wählen Sie Stammdaten und klicken Sie An neuen Manager übergeben.

  4. Wählen Sie über den Link Ändern einen neuen Manager aus.

  5. Auf der Seite An neuen Manager übergeben Legen Sie ein Datum und eine Uhrzeit fest, ab wann die Zuweisung des neuen Managers gelten soll.

    Hinweis: Wurden dem Mitarbeiter, dem Sie gerade einen neuen Manager auswählen, bereits Bestellungen oder Berechtigungen genehmigt, werden diese zum Stichtag standardmäßig gelöscht. Möchten Sie, dass diese Bestellungen oder Berechtigungen dem Mitarbeiter bei der Übergabe an den neuen Manager erhalten bleiben, deaktivieren Sie in diesem Fall das Kontrollkästchen in der Spalte Am Stichtag löschen beziehungsweise Zum Stichtag abbestellen.

  6. Klicken Sie Absenden und bestätigen Sie die Meldung mit OK.

    Die vorgenommenen Änderungen werden gespeichert und in der Ansicht Stammdaten des bearbeiteten Mitarbeiters wird die Meldung Ihre Bestellung eines Managerwechsels wurde abgesendet angezeigt.

    Hinweis: Ihre Bestellung eines Manager-Wechsels wird dem zuständigen Entscheider im Menü Offene Bestellungen zur Genehmigung oder Ablehnung angezeigt.

Detaillierte Informationen zum Thema

Zugangscode erstellen

Wenn Ihr Mitarbeiter, für den Sie verantwortlich sind, sein Kennwort zur Anmeldung am Web Portal vergessen hat und sein Kennwort über die Frage-Antwort-Funktion nicht zurücksetzen kann, können Sie ihm einen Zugangscode erstellen.

Der Zugangscode kann nur einmal verwendet werden und ist zeitlich begrenzt gültig.

Um einen Zugangscode für einen Mitarbeiter zu erstellen

  1. In der Menüleiste klicken Sie Verantwortlichkeiten | Meine Verantwortlichkeiten.

  2. Öffnen Sie das Menü Mitarbeiter und wählen Sie den gewünschten Mitarbeiter.

  3. Klicken Sie Zugangscode.

    Der generierte Zugangscode und die Gültigkeit des Zugangscodes werden in einem Dialogfenster angezeigt.

  4. Notieren oder markieren Sie den Code und lassen Sie den Code und den Gültigkeitszeitraum dem Mitarbeiter zukommen.

Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating