Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für das Identity Management Basismodul

Grundlagen zur Abbildung von Unternehmensstrukturen im One Identity Manager Abteilungen, Kostenstellen und Standorte verwalten Arbeiten mit dynamischen Rollen Personen verwalten
One Identity Manager Benutzer für die Personenverwaltung Basisdaten für Personenstammdaten Erfassen der Personenstammdaten Zentrales Benutzerkonto einer Person Zentrales Kennwort einer Person Standard-E-Mail-Adresse einer Person Deaktivieren und Löschen von Personen Unternehmensressourcen an Personen zuweisen Herkunft von Rollen und Berechtigungen einer Person anzeigen Analyse von Rollenmitgliedschaften und Zuweisungen an Personen Abbildung mehrerer Identitäten einer Person Eingeschränkter Zugang zum One Identity Manager Zusätzliche Aufgaben für die Verwaltung von Personen Ermitteln der Sprache einer Person Ermitteln der Arbeitszeit einer Person Berichte über Personen
Geräte und Arbeitsplätze verwalten Ressourcen verwalten Zusatzeigenschaften einrichten Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Abteilungen, Kostenstellen und Standorten Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Personen Anhang: Konfigurationsparameter für die Verwaltung von Geräten und Arbeitsplätzen Anhang: Authentifizierungsmodule für die Anmeldung am One Identity Manager

Zusätzliche Aufgaben zur Verwaltung von Abteilungen, Kostenstellen und Standorten

Nachdem Sie die Stammdaten erfasst haben, können Sie verschiedene Aufgaben anwenden. Über die Aufgabenansicht stehen verschiedene Formulare zur Verfügung, mit denen Sie folgende Aufgaben ausführen können.

Dynamische Rollen für Abteilungen, Kostenstellen und Standorte erstellen

Dynamische Rollen für Abteilungen, Kostenstellen und Standorte erstellen

Über diese Aufgabe definieren Sie dynamische Rollen für einzelne Abteilungen, Kostenstellen oder Standorte. Damit können Sie Mitgliedschaften in diesen Rollen dynamisch festlegen.

Hinweis: Die Aufgabe Dynamische Rolle erstellen wird nur für Abteilungen, Kostenstellen und Standorte angeboten, für welche die Option Dynamische Rollen nicht erlaubt nicht aktiviert ist.

Um eine dynamische Rolle zu erstellen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | <Rollenklasse>.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste eine Rolle.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Dynamische Rolle erstellen.
  4. Erfassen Sie die erforderlichen Stammdaten.
  5. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine dynamische Rolle zu bearbeiten

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | <Rollenklasse> | Dynamische Rollen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste eine Rolle.
  3. Öffnen Sie das Überblicksformular der Rolle.
  4. Wählen Sie das Formularelement Dynamische Rollen und klicken Sie auf die dynamische Rolle.
  5. Wählen Sie die Aufgabe Stammdaten bearbeiten.
  6. Bearbeiten Sie die Stammdaten der dynamische Rolle.
  7. Speichern Sie die Änderungen.
Verwandte Themen

Organisationen zuweisen

Über diese Aufgabe können Sie Beziehungen einer Abteilung, Kostenstelle oder eines Standortes zu anderen Rollen abbilden. Die Aufgabe hat dieselbe Wirkung wie die Zuordnung von Abteilungen, Kostenstellen und Standorten auf den Stammdatenformularen der Rollen. Die Zuordnung wird in der jeweiligen Fremdschlüsselspalte der Basistabelle eingetragen.

Um eine Kostenstelle oder einen Standort an Abteilungen zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | Kostenstellen oder Organisationen | Standorte.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste die Rolle.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Organisationen zuweisen.
  4. Wählen Sie den Tabreiter Abteilungen.
  5. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Abteilungen zu.

    Die ausgewählte Rolle wird allen Abteilungen als Kostenstelle beziehungsweise Standort primär zugewiesen.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Abteilungen.

  6. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Abteilung oder einen Standort an Kostenstellen zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | Abteilungen oder Organisationen | Standorte.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste die Rolle.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Organisationen zuweisen.
  4. Wählen Sie den Tabreiter Kostenstellen.
  5. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Kostenstellen zu.

    Die ausgewählte Rolle wird allen Kostenstellen als Abteilung beziehungsweise Standort primär zugewiesen.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Kostenstellen.

  6. Speichern Sie die Änderungen.

Um eine Abteilung oder eine Kostenstelle an Standorte zuzuweisen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | Abteilungen oder Organisationen | Kostenstellen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste die Rolle.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Organisationen zuweisen.
  4. Wählen Sie den Tabreiter Standorte.
  5. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Standorte zu.

    Die ausgewählte Rolle wird allen Standorten als Abteilung beziehungsweise Kostenstelle primär zugewiesen.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Standorte.

  6. Speichern Sie die Änderungen.

Vererbungsausschluss für Rollen festlegen

Vererbungsausschluss für Rollen festlegen

Um zu verhindern, dass Personen, Geräte oder Arbeitsplätze gleichzeitig an verschiedene Rollen zugewiesen werden und über diese Rollen sich ausschließende Unternehmensressourcen erhalten könnten, können Sie widersprechende Rollen definieren. Dabei legen Sie fest, welche Anwendungsrollen, Abteilungen, Kostenstellen oder Standorte sich gegenseitig ausschließen. Sie dürfen diese Rollen dann nicht mehr an ein und dieselbe Person (Gerät, Arbeitsplatz) zuweisen.

Hinweis: Nur Rollen, die direkt als widersprechende Rollen definiert sind, können nicht an ein und dieselbe Person (Gerät, Arbeitsplatz) zugewiesen werden. Festlegungen an übergeordneten oder untergeordneten Rollen haben keinen Einfluss auf die Zuweisung.

Um den Vererbungsausschluss zu konfigurieren

  • Aktivieren Sie im Designer den Konfigurationsparameter "QER\Structures\ExcludeStructures" und kompilieren Sie die Datenbank.

Um den Vererbungsausschluss für Abteilungen festzulegen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | Abteilungen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste eine Abteilung.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Widersprechende Abteilungen bearbeiten.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Abteilungen zu, die sich mit der gewählten Abteilung ausschließen.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Abteilungen, die sich nicht länger ausschließen.

  5. Speichern Sie die Änderungen.

Um den Vererbungsausschluss für Kostenstellen festzulegen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | Kostenstellen.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste eine Kostenstelle.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Widersprechende Kostenstellen bearbeiten.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Kostenstellen zu, die sich mit der gewählten Kostenstelle ausschließen.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Kostenstellen, die sich nicht länger ausschließen.

  5. Speichern Sie die Änderungen.

Um den Vererbungsausschluss für Standorte festzulegen

  1. Wählen Sie die Kategorie Organisationen | Standorte.
  2. Wählen Sie in der Ergebnisliste einen Standort.
  3. Wählen Sie die Aufgabe Widersprechende Standorte bearbeiten.
  4. Weisen Sie im Bereich Zuordnungen hinzufügen die Standorte zu, die sich mit dem gewählten Standort ausschließen.

    - ODER -

    Entfernen Sie im Bereich Zuordnungen entfernen die Standorte, die sich nicht länger ausschließen.

  5. Speichern Sie die Änderungen.
Detaillierte Informationen zum Thema
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating