Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Administrationshandbuch für das SAP R/3 Strukturelle Profile Add-on

Verwalten von Personalplanungsdaten und strukturellen Profilen Einrichten der Synchronisation mit einem SAP HCM System Strukturelle Profile verwalten Personalplanungsdaten abbilden Anhang: Konfigurationsparameter für das Modul SAP R/3 Strukturelle Profile Add-on Anhang: Standardprojektvorlagen für das Modul SAP R/3 Strukturelle Profile Add-on Anhang: Referenzierte SAP R/3-Tabellen und BAPI-Aufrufe

Anhang: Standardprojektvorlagen für das Modul SAP R/3 Strukturelle Profile Add-on

Anhang: Standardprojektvorlagen für das Modul SAP R/3 Strukturelle Profile Add-on

Eine Standardprojektvorlage sorgt dafür, dass alle benötigten Informationen im One Identity Manager angelegt werden. Dazu gehören beispielsweise die Mappings, Workflows und das Basisobjekt der Synchronisation. Wenn Sie keine Standardprojektvorlage verwenden, müssen Sie das Basisobjekt der Synchronisation selbst im One Identity Manager bekannt geben.

Verwenden Sie eine Standardprojektvorlage für die initiale Einrichtung des Synchronisationsprojektes. Für kundenspezifische Implementierungen können Sie das Synchronisationsprojekt mit dem Synchronization Editor erweitern.

Detaillierte Informationen zum Thema

Projektvorlage für die Synchronisation von strukturellen Profilen

Für die Synchronisation von strukturellen Profilen nutzen Sie die Projektvorlage "SAP HCM strukturelle Profile". Die Vorlage verwendet Mappings für die folgenden Schematypen.

Tabelle 9: Abbildung der SAP R/3-Schematypen auf Tabellen im One Identity Manager Schema
Schematyp im Zielsystem Tabelle im One Identity Manager Schema
SPROFILES SAPHRP
UserInHRP SAPUserInSAPHRP

Projektvorlage für die Synchronisation von Personalplanungsdaten

Für die Synchronisation von Personalplanungsdaten nutzen Sie die Projektvorlage "SAP HCM Personen und Abteilungen". Die Vorlage verwendet Mappings für die folgenden Schematypen.

Tabelle 10: Abbildung der SAP R/3-Schematypen auf Tabellen im One Identity Manager Schema
Schematyp im Zielsystem Tabelle im One Identity Manager Schema
HREmployee_Active Person
HRPerson_0709_IDEXT Person
HRPerson_0041 Person
HRPerson_0105 SHRPersonComData
HROrgUnit Department
HROrgUnitManager Department

Anhang: Referenzierte SAP R/3-Tabellen und BAPI-Aufrufe

Anhang: Referenzierte SAP R/3-Tabellen und BAPI-Aufrufe

Folgende Übersicht gibt Auskunft über die während einer Synchronisation referenzierten Tabellen in einem HCM System und die ausgeführten BAPI-Aufrufe. Tabellen und BAPIs, auf die der SAP R/3 Konnektor bei der Synchronisation der SAP R/3 Basisadministration zugreift, sind im One Identity Manager Administrationshandbuch für die Anbindung einer SAP R/3-Umgebung aufgelistet.

Tabelle 11: Referenzierte Tabellen und BAPIs

Tabellen

BAPI-Aufrufe

  • CSKS
  • CSKT
  • HRP1000
  • HRP1001
  • PA0000
  • PA0001
  • PA0002
  • PA0007
  • PA0016
  • PA0034
  • PA0041
  • PA0105
  • PA0709
  • PA0716
  • T001P
  • T77PR
  • T77UA
  • BAPI_PERSDATA_GETDETAIL
  • BAPI_PERSDATA_GETDETAILEDLIST
  • BAPI_EMPLOYEE_GETDATA
  • BAPI_ADDRESSEMP_GETLIST
  • BAPI_ADDRESSEMP_GETDETAIL
  • HR_LEAVING_DATE
  • BAPI_EMPLOYEE_ENQUEUE
  • BAPI_EMPLOYEE_DEQUEUE
  • BAPI_TRANSACTION_COMMIT
  • BAPI_EMPLCOMM_CREATE
  • BAPI_EMPLCOMM_CHANGE
  • BAPI_EMPLCOMM_DELETE
  • RFC_READ_TABLE
Related Documents