Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Konfigurationshandbuch

Softwarearchitektur des One Identity Manager Arbeiten mit dem Designer Kundenspezifische Änderungen an der One Identity Manager Standardkonfiguration Prüfen der Datenkonsistenz Kompilieren einer One Identity Manager-Datenbank Arbeiten mit Änderungskennzeichen Basisdaten zur Systemkonfiguration
One Identity Manager Authentifizierungsmodule Verbindungsdaten zur Datenbank Konfigurationsparameter zur Systemkonfiguration Einrichten des E-Mail-Benachrichtigungssystems Aktivieren weiterer Sprachen für die Anzeige und Pflege der Daten Abbildung der Länderinformationen Einrichten und Konfigurieren von Zeitplänen Kennwortrichtlinien im One Identity Manager Dynamisches Nachladen von Änderungen Datenbanken für TimeTrace Maschinenrollen und Serverfunktionen Dateien für die Softwareaktualisierung Eingesetzte Betriebssysteme Berichte zur Systemkonfiguration Verwenden vordefinierter Datenbankabfragen Verwaltung von kundenspezifischen Datenbankobjekten innerhalb der Datenbank
Datenmodell des One Identity Manager Erteilen von Berechtigungen auf das One Identity Manager Schema Bearbeiten der Benutzeroberfläche
Objektdefinitionen für die Benutzeroberfläche Menüführung der Benutzeroberfläche Formulare für die Benutzeroberfläche Statistiken im One Identity Manager Erweitern des Launchpad Methodendefinitionen für die Benutzeroberfläche Anwendungen für die Gestaltung der Benutzeroberfläche Symbole und Bilder für die Gestaltung der Benutzeroberfläche Sprachabhängige Abbildung von Informationen
Prozess-Orchestrierung im One Identity Manager
Bekanntgabe der Jobserver Konfiguration des One Identity Manager Service Prozessverarbeitung im One Identity Manager
Prozessüberwachung zur Nachverfolgung von Änderungen Bedingte Kompilierung mittels Präprozessorbedingungen Skripte im One Identity Manager Bearbeiten von Mailvorlagen Berichte im One Identity Manager Kundenspezifische Schemaerweiterungen Transportieren kundenspezifischer Änderungen am One Identity Manager Schema Importieren von Daten Webservice Integration SOAP Web Service One Identity Manager als SPML Provisioning Service Provider Fehlersuche im One Identity Manager
Überwachen der Prozessverarbeitung mit Job Queue Info Ausgabe von Fehlermeldungen im Fehlermeldungsfenster Anzeigen von Meldungen im Fehlerprotokoll eines Programms Aufzeichnung von Meldungen im Systemprotokoll Protokollierung im One Identity Manager Protokollierung des One Identity Manager Service Anzeigen des Status eines One Identity Manager Anwendungsservers
Verarbeitung von DBQueue Aufträgen Konfigurationsdateien des One Identity Manager

Überwachen der Prozessverarbeitung mit Job Queue Info

Überwachen der Prozessverarbeitung mit Job Queue Info

Das Programm Job Queue Info unterstützt die Kontrolle des aktuellen Zustandes der in einem One Identity Manager-Netzwerk laufenden Dienste. Es ermöglicht eine detaillierte und übersichtliche Darstellung der Aufträge in der Jobqueue und verschiedene Abfragen des One Identity Manager Service auf den Servern. Das Programm erleichtert die Arbeit mit Prozessen, liefert Zustandsinformationen im laufenden Betrieb und ermöglicht eine schnelle Fehlererkennung und Fehlersuche.

Detaillierte Informationen zum Thema

Arbeiten mit Job Queue Info

Arbeiten mit Job Queue Info

Das Programm Job Queue Info unterstützt die Kontrolle des aktuellen Zustandes der in einem One Identity Manager-Netzwerk laufenden Dienste. Es ermöglicht eine detaillierte und übersichtliche Darstellung der Aufträge in der Jobqueue und verschiedene Abfragen des One Identity Manager Service auf den Servern. Das Programm erleichtert die Arbeit mit Prozessen, liefert Zustandsinformationen im laufenden Betrieb und ermöglicht eine schnelle Fehlererkennung und Fehlersuche.

Menüeinträge

Tabelle 344: Bedeutung der Einträge in der Menüleiste
Menü Menübefehl Bedeutung Tastenkombination
Datenbank Neue Verbindung... Es wird eine Datenbankverbindung hergestellt. Strg + Shift + N
Verbindung schließen Die aktuelle Datenbankverbindung wird geschlossen.

 

Kennwort ändern... Das Kennwort für den angemeldeten Benutzer kann geändert werden.

 

Einstellungen... Es können allgemeine Programmeinstellungen konfiguriert werden.

 

Beenden Das Programm wird beendet.

 

Filter Filter definieren... Zur Erstellung eines Filters wird der Where-Klausel Assistent geöffnet.

 

Filter löschen Der Filter wird gelöscht.

 

Ansicht Jobqueue Die Ansicht der Jobqueue wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Jobserver Die Ansicht der Jobserver wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Prozesshistorie Die Ansicht der Prozesshistorie wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Basisobjekte Die Ansicht der Basisobjekte wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Prozess Die Ansicht des Prozesses wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Prozessschritt Die Ansicht des Prozessschritts wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Parameter Die Ansicht der Parameter wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Verlauf Die Ansicht des Verlaufs wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Serverstatus Die Ansicht der Serverstatus wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

DBQueue Die Ansicht der DBQueue wird eingeblendet/ausgeblendet.

 

Systemprotokoll Die Ansicht des Systemprotokolls wird geöffnet.

 

Ansicht aktualisieren Die Ansicht wird aktualisiert.

F5

Standard wiederherstellen Das Standardlayout der Programmoberfläche wird wiederhergestellt.

 

Hilfe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Community

Die Webseite der One Identity Manager Community wird geöffnet.

 

Support Portal

Die Webseite des One Identity Manager Produkt Support wird geöffnet.

 

Training

Die Webseite zum One Identity Manager Trainingsportal wird geöffnet.

 

Online-Dokumentation

Die Webseite der One Identity Manager Dokumentation wird geöffnet.

 

Suchen...

Die Hilfe wird zur Suche geöffnet.

 

System anhalten (Not-Aus) Dialog zum Stoppen des Systems wird angezeigt.

 

Hilfe zum Job Queue Info Die Hilfe zum Programm wird geöffnet.

 

Info... Die Versionsinformationen zum Programm werden angezeigt.

 

Tabelle 345: Bedeutung der Einträge in der Symbolleiste
Symbol Bedeutung
Neue Datenbankverbindung herstellen.
Aktuelle Datenbankverbindung schließen.
Ansicht der Jobqueue einblenden/ausblenden.
Ansicht der Jobserver einblenden/ausblenden.
Ansicht der Prozesshistorie einblenden/ausblenden.
Ansicht des Prozesses einblenden/ausblenden.
Ansicht des Prozessschrittes einblenden/ausblenden.
Ansicht der Parameter einblenden/ausblenden.
Where-Klausel Assistenten zur Erstellung eines Filters öffnen.
Filter löschen.
Ansicht aktualisieren.

Anpassen der Programmeinstellungen

Um Programmeinstellungen zu ändern

  • Wählen Sie den Menüeintrag Datenbank | Einstellungen....
Tabelle 346: Programmeinstellungen
Einstellung Bedeutung

Sprache

Sprache der Programmoberfläche. Die Änderung wird bei Neustart des Programms wirksam. Dabei wird die Sprache global für alle Programme des One Identity Manager festgelegt, somit muss die Spracheinstellung nicht in jedem Programm erneut vorgenommen werden.

Ergebnismengengrenze

Anzahl der zu ladenden und darzustellenden Einträge für Prozesse oder Prozessschritte.

Abfrageintervall

Angabe des Abfrageintervalls in Sekunden. Nach Ablauf des Intervalls werden die Ansichten aktualisiert. Ist der Wert 0 Sekunden, erfolgt keine Aktualisierung der Ansichten. Nutzen Sie in diesem Fall F5 zur Aktualisierung.

HTTP-Port der Jobserver

HTTP Port, an dem der One Identity Manager Service arbeitet,für die Abfrage des Serverstatus der Jobserver. Standardwert ist Port 1880.

Timeout der Statusabfrage (s)

Maximale Dauer einer Statusabfrage in Sekunden. Jobserver, die innerhalb dieser Zeit nicht antworten, gelten als nicht erreichbar.

Nur Prozesse mit Fehlern darstellen

Mit dieser Einstellung beschränken Sie die Darstellung der Prozesshistorie auf die Prozesse mit Fehlern. Die Einstellung hat keine Auswirkung auf die Aufzeichnung der Prozesshistorie, sondern nur auf die Darstellung im Programm.

Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating