Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Konfigurationshandbuch

Softwarearchitektur des One Identity Manager Arbeiten mit dem Designer Kundenspezifische Änderungen an der One Identity Manager Standardkonfiguration Prüfen der Datenkonsistenz Kompilieren einer One Identity Manager-Datenbank Arbeiten mit Änderungskennzeichen Basisdaten zur Systemkonfiguration
One Identity Manager Authentifizierungsmodule Verbindungsdaten zur Datenbank Konfigurationsparameter zur Systemkonfiguration Einrichten des E-Mail-Benachrichtigungssystems Aktivieren weiterer Sprachen für die Anzeige und Pflege der Daten Abbildung der Länderinformationen Einrichten und Konfigurieren von Zeitplänen Kennwortrichtlinien im One Identity Manager Dynamisches Nachladen von Änderungen Datenbanken für TimeTrace Maschinenrollen und Serverfunktionen Dateien für die Softwareaktualisierung Eingesetzte Betriebssysteme Berichte zur Systemkonfiguration Verwenden vordefinierter Datenbankabfragen Verwaltung von kundenspezifischen Datenbankobjekten innerhalb der Datenbank
Datenmodell des One Identity Manager Erteilen von Berechtigungen auf das One Identity Manager Schema Bearbeiten der Benutzeroberfläche
Objektdefinitionen für die Benutzeroberfläche Menüführung der Benutzeroberfläche Formulare für die Benutzeroberfläche Statistiken im One Identity Manager Erweitern des Launchpad Methodendefinitionen für die Benutzeroberfläche Anwendungen für die Gestaltung der Benutzeroberfläche Symbole und Bilder für die Gestaltung der Benutzeroberfläche Sprachabhängige Abbildung von Informationen
Prozess-Orchestrierung im One Identity Manager
Bekanntgabe der Jobserver Konfiguration des One Identity Manager Service Prozessverarbeitung im One Identity Manager
Prozessüberwachung zur Nachverfolgung von Änderungen Bedingte Kompilierung mittels Präprozessorbedingungen Skripte im One Identity Manager Bearbeiten von Mailvorlagen Berichte im One Identity Manager Kundenspezifische Schemaerweiterungen Transportieren kundenspezifischer Änderungen am One Identity Manager Schema Importieren von Daten Webservice Integration SOAP Web Service One Identity Manager als SPML Provisioning Service Provider Fehlersuche im One Identity Manager
Überwachen der Prozessverarbeitung mit Job Queue Info Ausgabe von Fehlermeldungen im Fehlermeldungsfenster Anzeigen von Meldungen im Fehlerprotokoll eines Programms Aufzeichnung von Meldungen im Systemprotokoll Protokollierung im One Identity Manager Protokollierung des One Identity Manager Service Anzeigen des Status eines One Identity Manager Anwendungsservers
Verarbeitung von DBQueue Aufträgen Konfigurationsdateien des One Identity Manager

Mehrfachbearbeitung von Objekten

Im Objekteditor ist die gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Objekte vom gleichen Objekttyp möglich.

  1. Wählen Sie mit Shift + Auswahl bzw. Strg + Auswahl die Einträge in der Ergebnisliste aus.
  2. Öffnen Sie den Editor über die Aufgabenansicht.

Die Aufgabenbezeichnung enthält die Anzahl der gewählten Objekte. Eingabefelder, deren Werte unterschiedlich belegt sind, werden speziell gekennzeichnet. Bei Bearbeitung eines Eingabefeldes und Speichern der Änderung wird der Wert in alle geöffneten Objekte übernommen.

Arbeiten mit dem Listeneditor

Arbeiten mit dem Listeneditor

Der Listeneditor wird zur Darstellung von Ergebnislisten und schnellen Bearbeitung von Objekten und Objektbeziehungen eingesetzt. Die Darstellung der Objekteigenschaften erfolgt in tabellarischer Form, im Gegensatz zum Objekteditor werden jedoch keine zusätzlichen Informationen zu den einzelnen Eigenschaften angezeigt.

Menüeinträge

Mit Start des Editors sind die nachfolgend aufgeführten Erweiterungen in der Menüleiste verfügbar.

Tabelle 15: Erweiterungen in der Menüleiste durch den Editor
Menü Menüeintrag Bedeutung
Objekt Neu Es wird ein neues Objekt erstellt.
Löschen Das aktuelle Objekt wird gelöscht.
Objekte neu laden Die Objektansicht wird aktualisiert.
Filter Filter definieren... Es wird ein Dialogfenster zur Erstellung eines Adhoc-Filters geöffnet.
Filter löschen Der Filter wird gelöscht.
Filter verwalten... Es wird ein Dialogfenster zur Erstellung von permanenten Filtern geöffnet.
Ansicht Eigenschaften Die Bearbeitungsansicht wird eingeblendet/ausgeblendet
Spalten wählen... Es wird ein Dialogfenster zur Auswahl der Spalten für die Listendarstellung geöffnet.
Tabellenrelationen wählen... Es wird ein Dialogfenster zur Auswahl der darzustellenden Objektbeziehungen geöffnet.
Hilfe Hilfe zum Listeneditor Die Hilfe zum Editor wird geöffnet.
Tabelle 16: Bedeutung der Einträge in den Symbolleisten
Symbol Bedeutung
Objekt erstellen.
Objekt löschen.
Objekt in die Zwischenablage kopieren.
Objekt bzw. Relation aus der Zwischenablage einfügen. Die Auswahl erfolgt über das Menü neben dem Symbol.
Objektansicht aktualisieren.
Benutzerdefinierte Filterung der Objektdarstellung.
Zurücksetzen des benutzerdefinierten Filters.

Funktionen in der Ergebnisliste

Die Einträge in der Ergebnisliste des Listeneditor werden mit ihrem gültigen Anzeigemuster dargestellt. Wird in der Ergebnisliste ein Objekt ausgewählt, so werden die Objekteigenschaften und Objektbeziehungen in der Bearbeitungsansicht des Editors dargestellt. Sie können die Anzahl der angezeigten Einträge einer Ergebnisliste über Filterkriterien einschränken. Dazu können Sie Adhoc-Filter und permanente Filter nutzen.

Tabelle 17: Einträge im Kontextmenü der Ergebnisliste
Eintrag im Kontextmenü Bedeutung
Neu Es wird ein neues Objekt eingefügt.
Löschen Das ausgewählte Objekt wird gelöscht.
Kopieren Das ausgewählte Objekt wird in die Zwischenablage kopiert.
Einfügen Das kopierte Objekt wird aus der Zwischenablage eingefügt.
Eigenschaften Die allgemeine Objekteigenschaften des gewählten Eintrags werden angezeigt.
Spalten wählen... Es wird ein Dialogfenster zur Auswahl der Spalten für die Listendarstellung geöffnet.
Navigation Es werden weitere Editoren angeboten, die für das ausgewählte Objekt verfügbar sind.

TIPP: Über einen Mausklick auf eine Spalte im Tabellenkopf der Ergebnisliste wird nach der gewählten Spalte sortiert.

TIPP: Sie haben die Möglichkeit weitere Objekteigenschaften in der Ergebnisliste einzublenden.

Verwandte Themen
Related Documents