Chat now with support
Chat with Support

Identity Manager 8.0 - Web Portal Anwenderhandbuch

Erste Schritte Bestellung
Meine Bestellungen Meine Aufgaben Auditierung IT Shop Eskalation
Attestierung Compliance Verantwortlichkeiten
Meine Verantwortlichkeiten Aufgabendelegierung Verantwortlichkeiten Auditierung Governance Administration
Anwendungen Calls Einstellungen Ihre Statistiken auf der Startseite erkunden

Mitarbeiter

Über das Menü Mitarbeiter können neue Mitarbeiter angelegt werden. Diese Funktion ist vorrangig für das Anlegen von externen Personen gedacht. Zum Beispiel für Subunternehmer, die nicht über die Personalabteilung erfasst werden. Die Personendaten von neuen Mitarbeiter werden entweder komplett in die Datenbank übergeben oder bereits eingegebene Daten aktualisiert und/ oder ergänzt. Das ist abhängig von der Systemkonfiguration und den Einstellungen der Importe aus den angeschlossenen Systemen.

Um das Menü "Mitarbeiter" zu öffnen

  • Öffnen Sie das Menü Verantwortlichkeiten | Meine Verantwortlichkeiten und klicken Sie Mitarbeiter.
Detaillierte Informationen zum Thema

Mitarbeiter hinzufügen

Im Menü Mitarbeiter können Sie neue Mitarbeiter anlegen.

Um neue Mitarbeiter hinzuzufügen

  1. Öffnen Sie das Menü Mitarbeiter und klicken Sie Anlegen eines neuen Mitarbeiters.
  2. Erfassen Sie die erforderlichen Daten in den Text- und Auswahlfelder und klicken Sie Speichern.

    Mit * gekennzeichnete Eingabefelder sind Pflichtfelder. Beim Speichern wird geprüft, ob die Kombination aus Nachname und Vorname bereits existiert.

    Es gibt verschiedene Anwendungsfälle, die eine differenzierte Vorgehensweise erfordern. In der folgenden Tabelle werden die Anwendungsfälle und die jeweilige Vorgehensweise beschrieben.

    Tabelle 49: Anwendungsfälle und Vorgehensweisen beim Anlegen eines neuen Mitarbeiters

    Anwendungsfall

    Vorgehensweise

    Ist bisher keine identische Kombination aus Nachname und Vorname vorhanden, werden Sie aufgefordert die Änderungen zu speichern.

    1. Bestätigen Sie die Meldung mit Ja.

      Die neuen Mitarbeiterdaten werden angelegt.

    2. Speichern Sie die Änderungen.

    Existieren bereits identische Kombinationen, werden diese in der Ansicht Andere Mitarbeiter mit ähnlichen Eigenschaften aufgelistet.

    In diesem Fall gibt es zwei Möglichkeiten vorzugehen.

    Ist in der Liste bereits der Mitarbeiter dabei, den Sie anlegen möchte, können Sie diesen Datensatz verwenden und bearbeiten. Gehen Sie folgendermaßen vor.

    1. Markieren Sie in der Liste den Mitarbeiter, dessen Daten Sie verwenden möchten und klicken Sie Gewählten Mitarbeiter aktualisieren.

      Eine Meldung wird angezeigt und Sie werden aufgefordert, die Änderungen zu speichern.

    2. Bestätigen Sie die Meldung mit Ja.

      Die neuen Mitarbeiterdaten werden mit den vorhandenen Daten angelegt. Sie können die vorhandenen Daten bearbeiten oder ergänzen.

    3. Speichern Sie die Änderungen.

    Eine weitere Möglichkeit wäre, trotz vorhandener identischer Kombinationen, einen neuen Datensatz anzulegen.

    1. Klicken Sie auf Neuer Mitarbeiter.

      Eine Meldung wird angezeigt und Sie werden gefragt, ob Sie einen neuen Mitarbeiter hinzufügen möchten.

    2. Bestätigen Sie die Meldung mit Ja.

      Die neuen Mitarbeiterdaten werden angelegt.

    3. Speichern Sie die Änderungen.

Regelverletzungen ansehen

Im Menü Mitarbeiter können Sie sich die Regelverletzungen der Ihnen unterstellen Mitarbeiter einsehen.

Um sich die Regelverletzungen Ihrer Mitarbeiter anzusehen

  • Öffnen Sie das Menü Mitarbeiter und klicken Sie auf Regelverletzungen.

    In der Ansicht Regelverletzungen von direkt unterstellten Mitarbeitern werden zu Ihren verantworteten Mitarbeitern deren verursachte Regelverletzung angezeigt. Folgende Informationen werden in der Ansicht aufgelistet.

    Tabelle 50: Spalten in der Ansicht "Regelverletzungen von direkt verantworteten Mitarbeitern"

    Spalten

    Beschreibung

    Person

    Name des verantworteten Mitarbeiters.

    Regelverletzung

    eindeutige Bezeichnung der Regelverletzung.

    Geprüft

    Zeigt an, ob die Regelverletzung geprüft wurde.

    Ausnahme ist genehmigt

    Zeigt an, ob für die Regelverletzung eine Ausnahme genehmigt wurde.

    Risikoindex (berechnet)

    Zeigt den Risikoindex (berechnet) an.

    Risikoindex (reduziert)

    Zeigt den Risikoindex (reduziert) an.

    Entscheidung am

    Zeigt das Datum der Entscheidung an, falls die Regelverletzung schon geprüft wurde.

    Begründung

    Zeigt eine Begründung zur Entscheidung über die Regelverletzung an.

    Sie können über den Link Zusätzliche Spalten weitere Spalten zur Ansicht auswählen. Folgende Spalten stehen zur Auswahl bereit.

    Tabelle 51: Zusätzliche Spalten zur Ansicht "Regelverletzungen von direkt unterstellten Mitarbeitern"

    Spalten

    Beschreibung

    Entscheider

    Name des Entscheiders, der die Regelverletzung prüft.

    Gültig bis

    Datum, wie lange die Regelverletzung gültig ist.

    Standardbegründung

    Standardbegründung, die bereits erfasst wurde und an allen Regelverletzungen zur Auswahl steht. Eine mehrfache Verwendung ist möglich.

Mitarbeiterdaten bearbeiten

In das Menü Mitarbeiter können Sie die Daten der Ihnen unterstellen Mitarbeiter bearbeiten.

Um Angaben zu einem Mitarbeiter anzusehen und zu bearbeiten

  1. Öffnen Sie das Menü Mitarbeiter.
  2. Wenden Sie einen Filter an und markieren Sie anschließend den gewünschten Eintrag aus der Ergebnisliste.
  3. Nehmen Sie die Änderungen in den Stammdaten vor und klicken Sie Speichern.
Detaillierte Informationen zum Thema
Related Documents

The document was helpful.

Select Rating

I easily found the information I needed.

Select Rating